1917 Kurhessen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cassel

Chassalla-Lichtspiel-Theater, Wilhelmstrasse 29

Chassalla-Lichtspiele, Wilhelmstr. 1/4. F.A. Cassel 1121. Inh.: Direktor H. Loewe, Frankfurterstr. 18. F.-A.: Cassel 1121. E.-Pr.: 0,35—1,50 M. W.: 2te. P.-W.: Di. und S. Sp.-T.: t.

Hassia-Lichtspiele, Untere Königstr. 79, F.-A.: Cm^I; Mr. 1121. Inh.: Direktor H. Loewe. Frankfurterstr. 18. F.-A.: Cassel 1121. E.-Pr.: 0,35 bis 1,50 M. W.: 2te. P.-W.: Di. u. S. Sp.-T.: t.

Mendershausen, Georg

Metropol-Theater, Untere Königstrasse 64. F.-A.: Nr. 976. Inh.: Heinrich Knobloch, Untere Königstr. 64. F.- A.: 976. Pl: 320. E.-P.: 0,35—1,05 M. P.-W.: Di.—S. Sp.-T.: t.

Eschwege

Eden-Theater, „Hessischer Hof"

Fechenheim

Kino-Theater

Frankenberg (Hessen)

Apollo-Theater, Inn. Altenh. Str. 43. Inh.: Herrn. Tautenhohn

Fulda

Germania-Lichtspiele, Karlstr. 13. Inh.: Georg Lesser

Central-Kino-Theater, Heinrichstr. 81

Henkel, Anton, Karlstr. 11

Kinotheater, Inh.: Dill & Müller

Union-Kinematograph.

Hanau a. M.

Central-Kino-Theater, Paradepl. 12 a

Kaiser-Lichtspiele, Marktplatz. Inh.: F. Diesel

°Kinematographen-Ges. m. b. H. Paradeplatz 12

Lichtspiel-Theater, Hemmerstr. 5

Marburg a. Lahn

"Kaiser-Automat-Lichtspiele, G. m. b. H.

Schmalkalden

Haupt, Karl,

Zentral-Theater, Lichtspiele Kirmsee Komm.-G.