Aachen City

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heutiger Zustand

Heute gibt es hier Mode der Marken Gerry Weber und s.Oliver. Karte

Geschichte

  • Als elftes Filmtheater wurde In der Grenzstadt Aachen das 675 Besucher fassende City (Inhaber Willy Rennecke und Heinrich Baumann) dem Publikum übergeben. Durch eine breite Passage, mit Zugang von zwei Straßen, erreicht man den reizvoll ausgestatteten Theatersaal. Die Wände sind mit rosefarbenem, durch Goldschnüre verzierten Velvet bespannt. Eine aparte Bühnen-Dekoration, farblich passende Bestuhlung und dezente Beleuchtung verleihen dem City einen kammerspielartigen Charakter. Für die Innenraumgestaltung und Bauausführung zeichnet der Aachener Architekt Erich Schneider verantwortlich. Der neue Film 16/1954
  • Arthur G. Beyer rüstete das City in Aachen mit einer kompletten Vierkanal-Magnetton-Anlagle aus,. Der neue Film 6/1956

Kinodaten

  • 1955 City-Filmtheater Adalbertstr. 29—31, Tel. 3 11 57, I. Wilhelm Renneke KG., Hauptstr. 48, in Haaren-Aachen PI. 700, 7 Tg., 5—6 V., tön. Dia, App. Ernemann X, Vst. Dominar L, Str. 220 Volt, 48 Amp., Breitwand
  • 1956 City-Filmtheater Adalbertstr. 29-31, Tel: 31157, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: -Hbf., I: Renneke KG., Priv.-Anschr: Haaren-Aachen, Hauptstr. 48, Gf: W. Renneke Pl: 700, Best: Kamphöner, Halbhoch- u. Hochpolster, 7 Tg., 37-42 V., 1 Matinee- Vorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Dominar L, Str: W. 220 Volt, 50 Amp., Tonsyst: Normal-Lichtton, CinemaScope- Magnetton, 4-Kanal, Bildw.-Abm: 4x12
  • 1957 City-Filmtheater Adalbertstr. 29-31, Tel: 31157, Vers.-Bf: -Hbf, I: Renneke K.G., Gf: W. Renneke/ Schneider PI: 700, Best: Kamphöner, Halbhoch- u. Hochpolster, 7 Tg., 42 V., 3 Mat.-/Spät- vorst., App: Ernemann X, Verst: Domi- nar L, Lautspr: Ikovox A 31/17 Komb., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM u. Per- specta, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958 City-FilmTheater Adalbertstr. 29-31, Tel; 31157, Vers.-Bf: -Hbf., I: Renneke KG., Gf: W. Renneke. PI: 685, Best: Kamphöner, Halbhoch- u. Hochpolster, 7 Tg., 42 V., 1 Mat.-, 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Dominar L, Lautspr: IkovoxA 31/17 Komb.
  • 1959 City-Filmtheater Adalbertstr. 29-31, Tel-31157, Vers.-Bf: -Hbf., I: Renneke KG., Gf: W. Renneke. PI: 700, Best: Kamphöner, teilw. Polster, 7 Tg., 2 MaWSpätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Dominar L, Lautspr: Ikovox A 31/17 Komb., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2, 35, 1:2, 55
  • 1960 City-Filmtheater Adalbertstr. 29-31, Tel: 31157, Vers.-Bf: -Hbf. I: Renneke KG., Gf: W. Renneke. Pl: 700, Best: Kamphöner, teilw. Polster, 7 Tg., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Dominar L, Lautspr: lkovox A 31/17 Komb., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961 City-Filmtheater Adalbertstr. 29-31, Tel: 31157, Vers.-Bf: -Hbf., I: Renneke KG., Gf: W. Renneke. PI: 700, Best: Kamphöner, teilw. Polster, 7 Tg., 2 Mat.-/Spätvorst.., tön. Dia-alle Formate. App: Ernemann X, Lichtquelle: Xenon, Verst: Dominar L, Lautspr: Iko- vox A 31/17 Komb., Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1962 City-Filmtheater Adalbertstr. 29-31, Tel: 31157, Vers.-Bf: -Hbf., I: Renneke KG., Gf: W. Rennek E. PI: 700, Best: Kamphöner, teilw. Polster, 7 Tg., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia-alle Format E. App: Ernemann X, Lichtquelle: Xenon, Verst: Dominar L, Lautspr: Ikovox A 31/17 Komb., Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1971 City-Filmtheater Adalbertstr. 29/31 T: 31157 I: City-Filmtheater Emil Kleine-Brockhoff u. Erich Schneiders KG 678 P.