Aachen Gloria-Palast

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • 1953 war der Gloria Palast vom Aachener Architekten Paul Michael Pielen geplant worden. Zwei Jahre später war der Bau fertig. Am 19. Mai 1999 lief der letzte Kinofilm, wie aus einem Kalendereintrag des Vorführers (Franz Radermacher) zu entnehmen war. Am Abend gegen 21 Uhr hieß es dann endgültig «Goodbye Gloria»: Und ein letztes Mal leuchtete in der Dämmerung der Schriftzug «Gloria Palast». aus: Aachener Zeitung 10.05.07

  • In einer Feierstunde, an der maßgebliche Persönlichkeiten aus Filmwirtschaft und Behörden teilnahmen, übergab Theaterbesitzer Hanns Virnich den neuerbauten Gloria-Palast in Aachen der Öffentlichkeit. Die Außenfront des rund 800 Besucher fassenden Parkett-Theaters wirkt modern und repräsentativ. Durch erlesen eingerichtete Vorräume gelangt man in den Theatersaal, dem goldfarbene Wandbespannungen eine reizvolle Note verleihen. Aparte Dekorationen, bequeme Kino-Sessel und eine für Panorama-Vorführungen eingerichtete Bühne. Der neue Film 9/1954
  • 1987: Die Aachener Filmtheater "Gloria-Palast", "Capitol", "Bavaria" (Virnich) sowie das "Elysée-Theater" samt "Intimes" (Herbst) werden von der Universal-Film-Aktiengesellschaft Düsseldorf übernommen. Quelle: Stadt Aachen
  • Die letzten Bilder vom Gloria-Palast sind hier zu sehen, er wurde im Sommer 2007 abgerissen.

Bilder

bild70.jpg bild71.jpg bild73.jpg
Fotos: Thomas Greiner

Weblinks

  • Nachruf auf den Gloria-Palaste und die verfehlte Stadtplanug.
  • Karte

Kinodaten

  • 1953 Gloria-Palast Adalbertstr. 120/122, Tel. 3 02 00, 3 77 20, 3 38 01, I. Hanns Virnich, Ursulinerstraße 17/19 Pl. 830, 7 Tg., tön. Dia; App. Ernemann X, Vst. Klangfilm, Str. 120/220/380 Volt, 80 Amp., Th. ja, O. ja
  • 1955 °Gloria-Palast Adalbertstr. 120/122, Tel. 3 02 00, 3 77 20, 3 38 01, I. Hanns Virnich, Ursulinerstraße 17/19 PI. 830, 7 Tg., tön. Dia, App. Ernemann X, Vst. Klangfilm, Str. 120/220/380 Volt, 80 Amp., Th., O., Breitwand Kreislichtspiele I. Bert Jansen, Aachen, Malmedyer Str. 55 App. Bauer, Vst. Telefunken, tön. Dia, Bühne 8x6, Th.
  • 1956 Gloria-Palast Adalbertstr. 120/122, Tel: 30200, Postanschr: Holzgraben 9, Vers.-Bf: -Hbf., I: Hanns Virnich, Priv.-Anschr: Lütticher Str. 183b Pl: 838, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 42 V., 1 Matinee-Vorst., Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Str: W. 380 Volt, Bild- u. Tonsyst: CinemaScope, 4-Kanal, Th.
  • 1957 Gloria-Palast Adalbertstr. 120/122, Tel: 30200, Postanschr: Holzgraben 9, Vers.-Bf: -Hbf., I: Hanns Virnich PI: 834, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 44 V., 4 Mat.-/Spätvorst, App: Ernemann X, Verst Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM u. 4 KM, Gr.- Verh: 1:2,35, 1:255
  • 1958 Gloria-Palast Adalbertstr. 120/122, Tel: 37720, Postan- schr: Holzgraben 9, Vers.-Bf: -Hbf., i: Hanns Virnich PI- 837 Best- Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 42 V., 1-2 Mat.-/Spütvorst., App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1959 Gloria-Palast Adalbertstr. 120/122, Tel: 37720, Postanschr: Holzgraben 9, Vers.-Bf: -Hbf., I: Hanns Virnich Pl: 837, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 42 V., 1-2 Mat.-/Spätvorst., App: Ernemann X, Verst: Klang Film, Lautspr: Klang Film, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2, 35, 1:2, 55
  • 1960 Gloria-Palast Adalbertstr. 120/122, Tel: 37720, Postanschr: Holzgraben 9, Vers.-Bf: -Hbf., I: Bavaria-Theater Hanns Virnich Pl: 837, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 42 V., 1-2 Mat.-/Spätvorst., App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961 Gloria-Palast Adalbertstr. 120/122, Tel: 37720, Postanschr: Holzgraben 9, Vers.-Bf: -Hbf., I: Bavaria-Theater Hanns Virnich PI: 837, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 42 V., 1-2 Mat.-/Spätvorst., Dia-N, Br, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1962 Gloria-Palast Adalbertstr. 120/122, Tel: 37720, Postanschr: Holzgraben 9, Vers.-Bf: -Hbf., I: Bavaria-Theater Hanns Virnich PI: 837, Best; Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 42 V., 1-2 Mat.-/Spätvorst., Dia-N, Br, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1971 Gloria-Palast Adalbertstr. 120-122, T: 30200 I: u. Post: s. Camera 837 P.
  • 1995 UFA-Gloria Palast, DO, 711 Pl. 52062 Aachen, Adalbertstr. 122 Tel.: 0241/30200 Inh.: UFA-Theater AG, 40210 Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 96, Tel.: 0211/169060, Fax: 1690633