Aachen Intimes, Apollo, Olympia, Uhu-Lichtspiele, Skala

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Gegründet vermutlich 1908 als "Kinotheater", spätere Namen: "Union Theater", "Pariser Kinema", "Apollo Lichtspiele", "Olympia-Theater", "Uhu-Lichtspiele", "Scala")
  • Ludwig Offermann feiert in Aachen sein 30jähriges Jubiläum als selbständiger Theaterbesitzer. Am 7. September 1904 in der alten Kaiserstadt geboren, war Ludwig Offermann zunächst als Konditormeister tätig, bevor er 1928 sein erstes Lichtspielhaus, das Scala-Theater, eröffnete. 1932 folgte der große Eden-Palast und 1953 das Odeon-Theater. Voraussichtlich im September wird der Jubilar sein viertes Filmtheater, das im Bau befindliche Cinema, der Öffentlichkeit präsentieren können. Der neue Film 50/1958
  • Von 1962-1977 heißt das Kino "Intimes". Danach wird es geschlossen.
  • 1977: Das "Intimes" an der Großkölnstraße, in einem der ältesten Filmtheater Aachens (gegründet vermutlich 1908 als "Kinotheater", spätere Namen: "Union Theater", "Pariser Kinema", "Apollo Lichtspiele", "Olympia-Theater", "Uhu-Lichtspiele", "Scala"), wird geschlossen. Quelle: Stadt Aachen
  • Von 1962-1977 heißt das Kino "Intimes". Danach wird es geschlossen.
  • Ein Kino mit dem Namen "Intimes" eröffnet daraufhin 1977 oder 1978 als Schachtelkino im Elysée-Kino. In den späten 1980ern wird das "Intimes" dann in "Elysée 2" umbenannt.

Karte

Kinodaten

  • 1920 Apollo-Lichtspiele, Großkölnstr. 64 (Sp. tägl.) 280 Plätze Luchw. Haffner, Großkölnstr. 64
  • 1921 Apollo-Lichtspiele, Großkölnstraße 64 (tägl.) 280 I: Ludwig Haffner, Großkölnstraße 64.
  • 1925 Lichtspiel-Theater, Großkölnstraße 64/66, F: 3056, 4 Tg., Gr: 1919 200 I: Hermann Weber, Luisenstraße 20.
  • 1927 °Olympia-Lichtspiele G. m. b. H., Großkölnstr. 64-66. Inh: Bruno Biesel, Vaalser Str. 82. FA: 4100, 4154. j Sptg: Täglich. Pr: Freitag. 200 PI.
  • 1928 Olympia-Theater, Groß-Köln-Straße 64/66, F: 24 100, Gr: 1919, täglich, R 200 I: Olympia-Lichtspiele G. m. b. H. Gf: Dir. Biesel
  • 1929 Olympia-Theater, Groß-Köln-Straße 64/66, F: 24 100, Gr 1919. täglich. R 200 I: Dir. Biesel, Vaals (Holland)
  • 1930 Olympia-Theater, Groß-Köln- Straße 64/66, F: 24100, Gr: 1919, täglich, R 200 I: Dir. Biesel, Vaals (Holland)
  • 1931 Olympia-Theater, Groß-Köln-Str. Nr. 64/66, F: 24500, Gr: 1919, täglich, R, T-F: Kinoton 200 I: Dir. Biesel, ebenda
  • 1932 Olympia-Theater, Groß-Köln-Str. Nr. 64/66, F: 24500. Gr: 1919, täglich, R. T-F: Kinoton 200 I: Dir. Biesel, ebenda
  • 1933 Uhu-Lichtspiele, Groß-Köln-Straße Nr. 64/66, F: 31796, Gr: 1919 täglich, R, T-F: Lichtton 200 I: L. Offermann, Königstr. 1/2, F: 31796
  • 1934 Uhu-Lichtspiele, Groß-Köln-Straße Nr. 64/66, F: 31796, Gr: 1919, täglich, R. T-F: Lichtton 200 I: L. Off ermann, Königstr. 1/2, F: 31796
  • 1937 Uhu-Lichtspiele, Groß-Köln-Straße Nr. 64/66, F: 31796, Gr: 1919, täglich 200 I: Ludwig Offennann, Eynattener Straße 1, F: 31796
  • 1938 Uhu-Lichtspiele, Groß-Köln-Straße Nr. 64/66, F: 31796, Gr: 1919, täglich 200 I: Ludwig Offermann, Eynettener Straße 1, F: 31796
  • 1940 Scala-Lichtspiele, Groß-Köln-Straße 64/66, F: 31796, Gr: 1919 212/tgl. I: Ludwig Offermann, Eynattener Straße 1, F: 31 796
  • 1941 Skala-Lichtspiele, Groß-Köln-Straße 64/66, F: 31 796, Gr: 1919 212/tgl. I: Ludwig Offermann, Eynaftener Straße 1, F: 31 796
  • 1949 Skala Großkölnstr. 64, Tel. 31 795. Inh.: Ludw. Offermann, Eynat-terstraße 1. Pl. 240
  • 1950 Skala Theater Großkölnstr. 64/66, Tel. 3 47 96, I: Ludwig Offermann, Aachen, Eynattenerstraße 1.230 Pl. 7 Tg., 6 V., Dia; Bühne 3,8x2,8.
  • 1952 Skala-Theater Großkölnstr. 64/66, Tel. 31 795, I. u. Gf. Ludwig Offermann, Aachen, Eynattenerstraße 1. Pl: 250, 7 Tg., 42 V., tön. Dia., App. Bauer, Vst. klangfilm, Str. W. 220/380 Volt, 3x30 Amp., Bühne 3,8x2,8.
  • 1953 Scala-Theater Großkölnstr. 64/66, Tel. 3 17 95, I. u. Gf. Ludwig Offermann, Eynattener Str. 1 Pl. 250, 7 Tg., 35—42 V., tön. Dia, App. Bauer, Vst. Klangfilm, Str. W. 220/380 Volt, 3x30 Amp., Bühne 3,8x2,8
  • 1955 Scala-Theater Großkölnstr. 64/66, Tel. 3 17 95, I. u. Gf. Ludwig Offermann, Eynattener Str. 1-PI. 250, 7 Tg., 35—42 V., tön. Dia, App. Bauer, Vst. Klangfilm, Str. W. 220/380 Volt, 3x30 Amp., Bühne 3,8x2,8
  • 1956 Scala-Theater Großkölnstr. 64/66, Tel: 31795, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: -Hbf., I: Ludwig Offermann, Priv.-Anschr: Eynättener Str. 1 Pl: 250, Best: Kamphöner, Holzgestühl,' 7 Tg., 42 V., tön. Dia, App: Bauer B 6, Verst: Klangfilm, Str: W. 220/380 Volt, 3x30 Amp., Tonsyst: Lichtton
  • 1957 Scala-Theater Großkölnstr. 64/66, Tel: 31795, Postanschr: Franzstr. 45/47, Vers.-Bf: -Hbf., 1: Ludwig Offermann PI: 250, Best: Kamphöner, ungepolstert, 7 Tg., 42 V., 2 Jugendvorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr- Verh: 1:2,35
  • 1958 Scala-Theater Großkölnstr. 64/66, Tel: 31795, Vers.-Bf: -Hbf., I: Ludwig Offermann PI: 250, Best: Kamphöner, ungepolstert, 7 Tg., 42 V., 2 Jgd.-Vorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Scala-Theater Großkölnstr. 64/66, Tel: 31795, Vers.-Bf: -Hbf., I: Ludwig Offermann PI: 250, Best; Kamphöner, ungepolstert, 7 Tg., 28-42 V., 2 Jgd.-Vorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klang Film, Lautspr: Klang Film, Bild- u. Tonsyst-, CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35
  • 1960 Scala-Theater Großkölnstr. 64/66, Tel: 31795, Vers.-Bf: -Hbf., I: Ludwig Offermann, Gf: Christian Offermann Pl: 250, Best: Kamphöner, ungepolstert, 7 Tg., 35 V., 1 Auslese-, 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Bauer, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Scala-Theater Großkölnstr. 64/66, Tel: 31795, Vers.-Bf: -Hbf., I: Emil Kleine-Brockhoff & Co., Mönchengladbach, Gf: G. Rumpel-Delmonte PI: 250, Best-, Kamphöner, ungepolstert, 7 Tg., 35 V., 1 Auslese-, 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Bauer, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Intimes Theater Großkölnstr. 64, Tel: 36700, Vers.-Bf: -Hbf., I: Gebr. Herbst oHG., Gf: K. u. K. H. Herbst PI: 180, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 28 V., 1 Auslese-Vorst, mittwochs, tön. Dia-N, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Intimes-Theater Großkölnstr. 64 T: 36700 I: Gebr. Herbst OHG,. 200 P, Post: Kapuzinergraben 10