Achim Gloria-Filmtheater Baden

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Im Hotel Stadt Bremen in Achim und im Gasthaus Cordes in Baden hatten auswärtige Veranstalter Anfang des vergangenen Jahrhunderts bereits die „lebende Photographie“ geboten. Schon 1913 machte das Wanderkino in den Weser-Lichtspielen in Papes Gasthaus in Baden Station. Über 380 Plätze verfügte das 1957 eingerichtete Gloria im Gasthaus Lüllman (heute Landhaus Wesermarsch) in Baden. Manfred Brodt, 09.08.2011


Am 18.1. eröffnete Frau Olga Döding in Baden, Kr. Achim, unter dem Namen Gloria-Filmtheater ein modern eingerichtetes Lichtspielhaus mit 300 Plätzen. Diese Zahl soll später auf 420 erhöht werden. Wandbespannung, Vorhänge, Läufer, Portieren und Wandtäfelung wurden von der Dekorationsfirma Trosden & Schell, Bad Oldesloe, farblich harmonisch aufeinander abgestimmt. Die Bestuhlung ist zu 2/3 gepolstert (Tepper, Plön). Die technische Einrichtung (Kinobedarf Ing. G. Heermann & Co., Wilhelmshaven) besteht aus Philips-Projektoren 56 und Philips-Verstärker für CinemaScope-Lichtton. Film-Echo 8/1957

Kinodaten

  • 1957 Gloria-Filmtheater, Badener-Berg, Tel: 630 Achim, Inh: Frau Olga Döding, Pl: 340, Best: Tepper Plön, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 13 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: Philips FP 56, Verst: Cinevox IA, Bild- u.Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Gloria-Filmtheater, Badener Berg, Tel: Achim 630, Inh: Frau Olga Döding, Pl: 340, Best: Tepper Plön, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 13 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: Philips FP 56, Verst: Cinevox IA, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Badener Lichtspiele, Bremer Str. 26, Inh: Waldemar Nachtigall, PI: 300, Best: Römer, Flachpolster, 6 Tg., 11 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Philips FP 56, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Badener Lichtspiele, Bremer Str. 26, Inh: Waldemar Nachtigall, PI: 300, Best: Römer, Flachpolster, 6 Tg, 11 V, 2 Spätvorst, tön. Dia-N, App: Philips FP 56, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Philips, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Badener Lichtspiele, Bremer Str. 26, Tel: 512, Inh: Waldemar Nachtigall, PI: 300, Best: Römer, Flachpolster, 5 Tg., II V., 2 Spätvorst., tön. Dia-N, App: Philips FP 56, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL