Ahlen Rex-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das ehemalige Rex-Kino in der Rottmannstraße, nach der Schließung bereits als Lebensmittelmarkt, Pizzeria, Sonnenstudio, Wettbüro und Spielcasino genutzt, wurde im März 2015 abgerissen. Der Platz soll dem Neubau eines Supermarktes dienen. Am 16. Januar 1936 wurde es als „Thalia II“ – in namentlicher Anlehnung an das damals bestehende „Thalia-Theater“ an der Oststraße – eröffnet. Der erste Film, der hier über die Leinwand flimmerte, war der Film "Abschiedswalzer". Im Dezember 1954 erfolgte die Umbenennung in „Rex-Kino“. [1]


Rex- und Thalia-Theater, Ahlen i. W. (Inhaber August Bruhland): Herr Bruhland ließ seine beiden Häuser (600 und 847 Plätze) durch Heitmüller & Lau auf Xenon-Betrieb umstellen. Geliefert wurden Bauer-Xenonlampen BL 9 X mit Osram-Xenonkolben 2000 Watt und zwei Jovy-Gleichrichter Type Optona — 2 XD — Duplex. Der neue Film 78/1959

Karte

Kinodaten

  • 1937 Thalia-Theater II, Rottmannstr. 48, F: 812, Gr: 1936, 3 Tage 600 I: August Bruland, Oststraße 27
  • 1938 Thalia-Theater II, Rottmannstr. 48, F: 812, Gr: 1936, 3 Tage 600 I: August Bruland, Adolf-Hitler- Straße 34
  • 1939
  • 1940 Thalia-Theater II, Rottmannstraße 48, F: 812, Gr: 1936, H 600/3 Tg. I: August Bruland, Adolf-Hitler-Straße 34, F: 812
  • 1941 Thalia-Theater II, Rottmannstr. 48, F: 812, Gr: 1936, H 600 / 3 Tg. I: August Bruland, Adolf-Hitler-Stra0e 34, F: 812
  • 1949 Thalia-Theater II. Rottmannstr. 48, Tel. 812 Ahl. Inh.: Thalia-Filmtheatergesellschaft m.b.H. Gschf.: August Bruland, Ahlen/Westf. Rott-mannstraße 48. Mit Dia 6 Tage Pl. 650
  • 1950 Thalia-Theater II Rottmannstr. 48, I: Thalia-FilmtheatErgesellschaft m. b. H. 650 Pl. 6 Tg., 1—2 V.
  • 1952 Thalia-Theater II Rottmannstr. 48, P. Thalia-Filmtheatergesellschaft m.b.H., Gf. August Bruland. Öststraße 32. Pl: 647, 6 Tg., 12 V., tön. Dia.
  • 1953 °Thalia-Theater II Rottmannstr. 48, P. Thalia-Filmtheatergesellschaft m.b.H., Gf. August Bruland, Oststr. 32 Pl. 647, 6 Tg., 12 V., tön. Dia
  • 1955 °Thalia-Theater II Rottmannstr. 48, P. Thalia-Filmtheatergesellschaft m.b.H., Gf. August Bruland, Oststr. 32 PI. 647, 6 Tg., 12 V., tön. Dia
  • 1956 „Rex" Rottmannstr. 48, Tel: 2812, Postanschr: desgl., I: Aug. Bruland, Priv.-Anschr: Oststr. 32 Pl: 600, 6 Tg., 12 V., App: Bauer, Verst: Klangfilm, Str: D.-W. 220,380 Volt
  • 1956N „Rex" Rottmanstr. 48 -Änd: Postanschr. Oststr. 32 tön. Dia Bild- u. Tonsyst. Breitwand, CinemaScope, Lichtton
  • 1957 Rex Filmtheater Rottmannstr. 48, Tel: 2812, Postanschr: Oststr. 32, I: Aug. Bruland PI: 600, 6 Tg., Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958 °Rex-FilmTheater Rottmannstr. 48, Tel: 2812, Postanschr: Oststr. 32, I: Aug. Bruland PI: 600, 6 Tg., Verst; Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1959 °Rex-FilmTheater Rottmannstr. 48, Tel: 2812, Postanschr: Oststr. 32, I: Aug. Bruland Pl: 600, 6 Tg., Verst: Klang Film, Bildsyst: Br„ Gr.-Verh: 1:1, 85
  • 1960 Rex-Filmtheater Rottmannstr. 48, Tel: 2812, Postanschr: Oststr. 32, I: Aug. Bruland Pl: 600, 6 Tg., App: Bauer BL 9X, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Rex-Filmtheater Rottmannstr. 48, Tel: 2812, I: Hans Budde, Ahlen/W, Oststr. 32 PI: 600, 6 Tg., FKV: gelegentlich, Dia-N, Br, App: Bauer BL 9 X, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Schwerhörigenanlage
  • 1962 Rex-Filmtheater Rottmannstr. 48, Tel: 2812, I: Hans Budde, Ahlen/W, Oststr. 32 PI: 600, 6 Tg., FKV: gelegentlich, Dia-N, Sc, App: Bauer BL 9 X, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Schwerhörigenanlage