Ahlen Westfalia-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Mit dem Spielfilm „In den Klauen des Borgia" eröffnete Theaterbesitzer Theodor Bellut in Ahlen i. W. den „Westfalenhof", ein Schmalfilm-Theater mit 200 Sitzplätzen. Die kinotechnische Ausstattung des Theaters mit einem Rheinland-Bildwerfer (Debrie) und dazugehöriger Tonapparatur besorgte die -Firma Kinoton in Essen. Der neue Film 91/1952

Karte

Kinodaten

  • 1953 Westfalia-Lichtspiele Wetterweg 40, Tel. 28 93, I. Theod. Bellut. Pl. 220, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App. Rheinland MB 15, Str. 110 Volt
  • 1955 Westfalia-Lichtspiele Wetterweg 40, Tel. 28 93, I. Theod. Bellut. PI. 220, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App. Bauer, AEG, Str. 110 Volt
  • 1956 Westfalia-Lichtspiele Wetterweg 40, Tel: 2893, Postanschr: desgl., I: Theodor Bellut, Gf: Klaus Bellut Pl: 260, 7 Tg., 17 V., App: Bauer, AEG, Tonsyst: Lichtton
  • 1957 Westfalia-Lichtspiele Wetterweg 40, Tel: 2893, I: Theodor Bellut, Gf: Klaus Bellut PI: 260, z. T. Flachpolster, 7 Tg., 16 V., Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer, AEG, Verst: Klangfilm
  • 1958 Westfalia-Lichtspiele Wetterweg 40, Tel: 2893, I: Theodor Bel- lut, Gf: Klaus Bellut PI: 260, Best: Kamphöner, z. T. Flachpolster, 7 Tg., 16 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Westfalia-Lichtspiele Wetterweg 40, Tel: 2893, I: Theodor Bellut PI: 260, Best: Kamphöner, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 16 V., 2-3 Spätv., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Klangfiim, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35
  • 1960 Westfalia-Lichtspiele Schachtstr. 40, Tel: 2893, I: Theodor Bellut Pl: 260, Best: Kamphöner, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 16 V., 2-3 Spätv., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Westfalia-Lichtspiele Schachtstr. 40, Tel: 2893, I: Theodor Bellut PI: 260, Best: Kamphöner, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 16 V., 2-3 Spätvorst., tön. Dia-N, Br, App: Ernemann, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 °Westfalia-Lichtspiele Schachtstr. 40, Tel: 2893, Postanschr: Jägerstr. 5, I: Ferdinand Schulte PI: 260, Best: Kamphöner, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 16 V., 2-3 Spätvorst., tön. Dia-N, Br, App: Ernemann, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL