Thalia-Theater Tailfingen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Die Dreher & Co. KG. hat in Tailfingen ein beachtlich schönes und modernes Haus eröffnet. Durch einen seitlich angebauten Vorraum, die große Kassenhalle mit Brunnen und Blumenarrangements betritt man den 29 m langen und 15 m breiten Theaterraum. Er umfaßt im ganzen 600 Sitzplätze. Das Gestühl zeigt rot gepolsterte Rückenlehnen, Loge und Rang haben Hochpolsterung (Schröder & Henzelmann). Die Bühne mit einer Tiefe von 7,50 m, Breite von 14,70 m und Bühnenausschnitt von 12,30 m ist auch für Theatervorführungen geeignet. Die Bildwand, 10,70:4,50 m, ist erweiterungsfähig für Cinemascope. Die Wände sind mit grün-grauer Acella bespannt. Der Vorhang ist himjbieerrot, der Fußboden zeigt Asphaltplatten (Inenausstattung Schmalzgräber & Driesen, Bonn). Bild- und Tonanlage lieferte Zeisslkon. Der neue Film 93/1953
  • Das „Thalia-Theater" in (7477) Tailfingen, Krs. Balingen — aus dem Dreher-Familienbesitz —- ist jetzt ein Pachtbetrieb der Stuttgarter Filmtheaterfirma Jörg Witznick & Co. aus: Das Filmtehater 1964
  • Das Thalia-Theater scheint heute das Stadttheater von Albstadt zu sein. Leider ist auf der Seite der Stadt darüber nichts zu finden.

Kinodaten

  • 1953 Thalia-Filmtheater Schillerstr. 9, Tel. 55 06, I. Fred Dreher KG., Gf. Fred Dreher jr., Ehingen, Kronenstr. 19 Pl. 600, 7 Tg., 14 V., Dia, App. Ernemann IX, Vst. Zeiss-Ikon-Dominar, Str. D. 220/380 Volt, Bühne 12x6x5, Th. ja
  • 1955 Thalia-Filmtheater Schillerstr. 9, Tel. 55 06, I. Dreher & Co. KG., Gf. Fred Dreher jr., Ehingen, Kronenstr. 19 Pl. 614, 7 Tg., 14 V., Dia, App. Ernemann IX, Vst. Zeiss-Ikon-Dominar, Str. D. 220/380 Volt, Bühne 14x8x5, Th.
  • 1956 Thalia-Filmtheater Schillerstr. 9, Tel: 5506, Postanschr: desgl., I: Dreher & Co. KG., Gf: Fred Dreher jr. Pl.: 614, Best: Schröder & Henzelmann, Rückenpolster, die Hälfte Hochpolster, 7 Tg., 13-14 V., 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Ernemann IX, Verst: ZeissIkon Dominar, Str: D. 220/380 Volt, Bildu. Tonsyst: Normal, Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Bildw.-Abm: 4, 1x10, 5, Bühne: 15x8x6, Th.
  • 1957 Thalia-Filmtheater Schillerstr. 9, Tel: 5506, I: Dreher & Co. KG., Gf: Fred Dreher jr. Pl: 614, Best: Schröder & Henzelmann, Rückenpolster, Flach- und Hochpolster, 7 Tg., 13 V., 3-4 Mat.-Spätvorst., tön. Dia, App. Ernemann IX, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th.
  • 1958 Thalia-Filmtheater Schillerstr. 9, Tel: 5506, I: Dreher & CO. K.G., Gf: Fred Dreher jr. Pl: 614, Best; Kamphöner, Rückenpolster, Hochpolster, 7 Tg., 10 V., 3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th.
  • 1959 Thalia-Filmtheater Schillerstr. 9, Tel: 5506, I: Dreher & Co. K.G., Gf: Fred Dreher jr. Pl: 614, Best: Schröder & Henzelmann, Rückenpolster, Hochpolster, 7 Tg., 10 V., 3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: mann IX, Verst: Zeiss Ikon Dominar, spr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th.
  • 1960 Thalia-Filmtheater Schillerstr. 9, Tel: 5506, I: Dreher & Co. K.G, Gf: Fred Dreher jr. PI: 614, Best: Schröder & Henzelmann, Rückenpolster, Hochpolster, 7 Tg, 10 V, 3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th.
  • 1961 Thalia-Filmtheater Schillerstr. 9, Tel: 5506, I: Dreher & CO. K.G, Gf: Fred Dreher jr. PI: 614, Best: Schröder & Henzelmann, Rückenpolster, Hochpolster, 7 Tg, 10 V, 3 Mat.-/Spätvorst, FKTg: donnerstags, tön. Dia-N, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Zeiss Ikon Domi-Nar, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th.
  • 1962 Thalia-Filmtheater Schillerstr. 9, Tel: 5506, Postanschr: Büro Ebingen, Sonnenstr. 104, Tel: 2969, I: Dreher & CCo. KG, Gf: Fred Dreher jr. PI: 614, Best: Schröder & Henzelmann, Rückenpolster, Hochpolster, 7 Tg, 10 V, 3 Mat.-/Spätvorst, FKTg: donnerstags, tön. Dia-N, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th.