Alsdorf Gloria-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Nach sechsmonatiger Bauzeit eröffneten die Geschwister Stürtz ihr Gloria-Theater in Alsdorf bei Aachen. Architekt war Hanns Rüttgers. Der 656 Besucher fassende Zuschauerraum, dem blaugrüne Velvetbespannungen, nußbaumpolierte Sockel und geschmackvolle Wandleuchten ein gediegenes Aussehen verleihen, ist auch für Konzerte und Theateraufführungen geeignet. Kinotechnische Einrichtung: Heitmüller & Lau, Düsseldorf; Bestuhlung: Heinrich Kamphöner, Bielefeld. Der neue Film 77/1952
  • „Gloria-Theater", Alsdorf, Inhaber Geschwister Stürtz, 750 Plätze, zwei Bauer-B-8-Maschineri mit HI-Lampen 75 Amp., Bauer-Dia-Projektor, Kühlgebläse, Klangfilm-Tonanlage Eurodyn M mit Reserveverstärker, Tonlampengleichrichter und Eurodyn-Kombination, zwei automatische Saalverdunkler, elektrischer Vorhangzug, „Ideal"-Bildwand 4,5 mal 6 m und Vorfolgungsscheinwerfer. Der neue Film 6/1953

1952 baute Leo Stürtz das „Gloria-Theater“ in der Stadtmitte, Luisenstraße, das 1954 eröffnet wurde. 1963 erfolgte eine vollständige Umrüstung des Vorführbetriebes. 1972 wurde das „Gloria-Theater“ total umgebaut und in der gesamten Ausstattung modernisiert. Das alte „Atrium-Theater“ wurde so verändert, dass der große Saal in zwei Säle aufgeteilt und umgebaut wurde. Es entstand das größere neue Theater als „Atrium-Theater“ und das kleinere als „Thalia-Theater“. 1989 kam es zur Schließung des „Gloria-Theaters“ und als Ersatz zur Erweiterung des „Atrium-Thalia-Theaters“ durch einen weiteren Kinosaal mit 240 Plätzen, das „neue Gloria-Theater“. Kulturgemeinde Alsdorf

Im Cinetower Kinopark wurde als Andenken an das Kino ein Saal Gloria benannt.

Karte

Kinodaten

  • 1953 Gloria-Theater, Luisenstr. 20, Inh: Geschw. Stürtz, Pl. 660, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, Bühne 10x5, Th. ja, O. ja
  • 1955 Gloria-Theater, Luisenstr. 20, Inh: Geschw. Stürtz, PI. 660, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, Bühne 10x5, Th„ O.
  • 1956 Gloria-Theater, Luisenstr. 20, Inh: Maria Stürtz, Pl: 656, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Breitwand, Breitwandart: Ideal II, Gr.-Verh: 1:1,85, Bühne: 5x10, Th., O.
  • 1957 Gloria-Theater, Martin-Luther-Str. 19, Inh: Maria Stürtz, PI: 656, Best: Kamphöner, 7 Tg., 14 V., 2 Spätvorst., App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klanqfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., Ö.
  • 1958 Gloria-Theater, Martin-Luther-Str. 19, Inh: Maria Stürtz, PI: 656, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 7 Tg., 16 V., fön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1959 Gloria-Theater, Inh: Maria Stürtz, Pl: 656, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1960 Gloria-Theater, Inh: Maria Stürtz, Pl: 656, Best: Kamphöner, teilw, gepolstert, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App: Bauer, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1961 Gloria-Theater, Tel: Alsdorf 880, Inh: Leo Stürtz, Pl: 656, Best: Kamphöner, teilw, gepolstert, 7 Tg., 16 V., tön. Dia-N, Apo: Bauer, B 8, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O.
  • 1962 Gloria-Theater, Tel: Alsdorf 880, Inh: Leo Stürtz, PI: 656, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 7 Tg., 16 V., FKTg: donnerstags, vierzehntägl., tön. Dia-N, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O.
  • 1971 Gloria-Theater, Martin-Luther-Str. 19, T: 2880, Inh: s. Atrium (Leo Stürtz), 656 Plätze
  • 1993 Gloria-Theater, DO, 398 Plätze, 52477 Alsdorf, Luisenstr. 20, Tel. 02404/22322, Inh: Stürtz, Thea, 52477 Alsdorf, Martin-Luther-Str. 19
  • 1995 Atrium-Theater, DO SRD/DTS, 350 Plätze, Forum-Theater, DO SRD/DTS, 160 Plätze, Gloria-Theater, DO SRD/DTS, 240 Plätze, Thalia, DO, 104 Plätze, 52477 Alsdorf, Rathausstr. 59a-61, Tel.: 02404/21283, Inh: Gebr. Stürtz FTB oHG, 52477 Alsdorf, Martin-Luther-Str. 19