Altdöbern Union-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • 2009 "Dabei wird ungewollt auch an ein unerfreuliches Jubiläum erinnert – die Schließung des Kinos in Altdöbern vor 20 Jahren." [1]

Kinodaten

  • 1924 Lichtspiele "Deutsches Haus", Inh: W. Bock, 200 Plätze
  • 1928 Zentral-Lichtspiele, 2-3 Tage, Gr: 1920, 250 Plätze, Inh: Max Luzian, Luckaitz b. Alt-Döbern
  • 1929 Union-Lichtspiele, Bahnhofstraße 177, Gr: 1920, 2-3 Tage, 200 Plätze, Inh: Max Luzian, Luckaitz bei Alt-Döbern
  • 1930 Union-Lichtspiele (Saalkino), Bahnhofstraße 177, Gasthaus z. Deutschen Haus, Gr: 1924, 2-3 Tage, 200 Plätze, Inh: Frau Alma Luzian, Luckaitz
  • 1931 Union-Lichtspiele (Saalkino), Bahnhofstraße 177, F: 45, Gasthaus zum Deutschen Haus, Gr: 1924, 1 Tag, Kap: 1 M, 200 Plätze, Inh: Frau Alma Luzian
  • 1932 Union-Lichtspiele (Saalkino), Bahnhofstraße 177, F: 245, Gasthaus zum Deutschen Haus, Gründung 1924, 2 Tage, Kap: 1 M, T-F: Nadelton, Inhaber: Frau Alma Luzian, Luckwitz bei Alt-Döbern, F: 264
  • 1933/1934 kein Kino
  • 1935 Union-Theater (3 Tage) 200 Plätze
  • 1937 Union-Lichtspiele, 2-3 Tage, 123 Plätze, Inh: Paul Dietrich, Cottbus
  • 1938 Union-Lichtspiele, Marktplatz 3, 2-3 Tage, 132 Plätze, Inh: Paul Dietrich. Kottbus (Mst.: Calau, Schützenhaus-Lichtspiele) Lieberose, Lübbenau, Vetschau
  • 1940 Union-Lichtspiele, Marktplatz 3, F: 233, Gr: 6.12.1932, 132 Plätze, 3-4 Tage, Inh: Paul Dietrich, Kottbus, Gf: Adolt Gröschke
  • 1941 Union-Lichtspiele, Marktplatz 3, F: 233, Gründung: 6.12.1932, 132 Plätze, 3 Tage, Inhaber: Paul Dietrich, Kottbus, Kaiser-Wilhelm-Platz 48, F: 2009
  • 1949 Union-Theater, 147 Plätze
  • 1950 Lichtspiele, Markt, 147 Plätze
  • 1991 Lichtspiele Altdöbern, 98 Plätze, Inh. Lausitzer Filmtheater Cottbus GmbH