Arnstorfer Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Grunde waren alle Kino in Arnstorf von Georg Zitzel, der scheinbar mehrmals den Ort wechselte.

Kinodaten

  • 1949 Arnstorfer Lichtspiele Pfarrkirchnerstraße 151. Inh.: Georg Zitzel.
  • 1950 Arnstorfer Lichtspiele Pfarrkirchnerstr. 151, I. u. Gf: Geora Zitzl, Arnstorf, Pfarrkirchnerstr. 151 113 PL, 4 Tg 1—3 V., Dia; App.: Hahn-Goerz, Vst.: Lorenz, Str.: G. W. D. 110/190 Volt, 15 Amp.
  • 1952-1955 Arnstorfer Lichtspiele Eggenfeldener Str., I. u. Gf. Georg Zitzl, Arnstorf, Pfarrkirchner Str. 151 Pl. 120, 4 Tg., 3 V. (Fr.—Mo., So.), tön. Dia, App. Hahn-Goerz, Vst. Lorenz, Str. G.-W.-D. 220/380 Volt, bis 35 Amp.