Arzberg Lichtspielhaus

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arzberg Lichtspielhaus1.jpg

Geschichte

Das Lichtspielhaus Steidl, oder auch Berg-Lichtspiele genannt, spielte bis 1987. Das Gebäude wurde dann von der Stadt erworben und großzügig zu einem multifunktionalen "Stadtsaal" aufwendig saniert und umgebaut. Hin und wieder gibt es sogar noch Kinovorführungen.

Kinodaten

Name
  • 1934 Bergbräu-Lichtspiele
  • 1949 Lichtspielhaus
Adresse

Humboldstr. 4

Inhaber
  • 1934 Else Schricker
  • 1949 Lydia Steidl
Plätze
  • 1934 250, 1949 400, 1950 450, 1956 460

Bilder

Arzberg Lichtspielhaus2.jpg