Aschaffenburg Hofgarten-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hofgarten Lichtspiele 1988
Kopf des Programmheftes 12/88

Geschichte

In den Lichtspielen hat sich nun das Hofgarten Kabaret gemütlich gemacht.

"... ein ehemaliges Kino, den "alten" Aschaffenburgern noch gut als das "Hofgarten" in Erinnerung, inzwischen aufwendig renoviert - ist ursprünglich eine Orangerie aus dem 18. Jahrhundert und ein wirklich idealer Ort für Kabarett "live". Kabarett lebt von der Nähe zwischen Künstler und Publikum. Die hervorragende Akustik, moderne technische Ausstattung und flexible Bestuhlung garantieren im Hofgarten Kleinkunstgenuss mit großen Künstlern hautnah und "pur". Das hervorragende Kabarett- und Kleinkunstangebot mit Größen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum beschert der Region Bayerischer Untermain eine echte zusätzliche Attraktivität "Off Rhein- Main", die im wahrsten Sinn des Wortes weit über die Landesgrenzen hinaus "strahlt"." aus: Hofgarten Kabaret

Kinodaten

  • 1949 Hofgarten-Lichtspiele Hofgartenstraße 1, Tel. 2699 Aschaffenburg. Inh.: Theo Kalb, Stuttgart-Feuerb., Heiligenbergstr. 69. Geschf.: Hedy Risse. Mit Dia 7 Tage Pl. 480
  • 1950 Hofgarten-Lichtspiele Hofgartenstr. 1, Tel. 2699; I: Theo Kalb, Aschaffenburg, Bismarckallee 4b. Gf.: Hedv Risse, Aschaffenburg, Froh-sinnstr. 27. 500 Pl. 7 Tg., 4 V., Dia; App: Zeiss-Ikon, Ernemann VII B, Vst.: Klangfilm. Klarton-Anlage, Str.: D. 70 Volt, 35 Amp.
  • 1952 Hofgarten-Lichtspiele Hofgartenstr. 1, Tel. 5 301, I. Späth & Schmitt, Aschaffenburg, Hofgartenstr. 1, Gf. Heinrich Schmitt, Aschaffenburg, Hofgartenstr. I: Pl. 450, 7 Tg. 21—24 V. tön. Dia. App. Ernemann VII B, Vst. Klarton-Klangfilm, Str. D. 127/220 Volt, Bühne 5x2x5, Th. ja
  • 1953 Hofgarten-Lichtspiele Hofgartenstr. 1, Tel. 53 01, I. Späth & Schmitt, Aschaffenburg, Hofgartenstr. 1, Gf. Heinrich Schmitt, Aschaffenburg, Hofgartenstr. 1 PI. 450, 7 Tg., 22—24 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Klarton-Klangfilm, Str. D. 127/220 Volt, Bühne 5x2x5, Th. Ja
  • 1955 Hofgarten-Lichtspiele Hofgartenstr. 1, Tel. 53 01, I. Späth & Schmitt, Aschaffenburg, Hofgartenstr. 1, Gf. Heinrich Schmitt, Aschaffenburg, Hofgartenstr. 1 Pl. 450, 7 Tg., 22—24 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Klarton-Klangfilm, Str. D. 220/380 Volt, Bühne 5x2x5, Th.
  • 1956 Hofgarten-Lichtspiele Hofgartenstr. 1, Tel: 5301, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: -Hbf., I: H. Schmitt PI: 480, Best: Bahre, Polster bzw. Teilpolster, 7 Tg., 21-24 V., 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Str: D. 220 380 Volt, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, Lichtton, Gr.-Verh.: 1:1,85, 1:2,5, Bühne: 8x2
  • 1957 Hofgarten-Lichtspiele Hofgartenstr. 1, Tel: 5301, Vers.-Bf: -Hbf., I: H. Schmitt PI: 450, Best: Bähre, Polster bzw. Teilpolster, 7 Tg., 22 V., 1 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Frieseke &Hoepfner 77, Verst klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:1,85, 1:2,35
  • 1958 Hofgarten-Lichtspiele Hofgartenstr. 1, Tel: 5301, Vers.-Bf: -Hbf., I: H. Schmitt PI: 470, Best: Bähre, Polster bzw. Teilpolster, 7 Tg., 21-25 V., 3 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner 77, Verst: 2x Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Hofgarten-Lichtspiele Hofgartenstr. 1, Tel: 22800, Vers.-Bf: -Hbf., I: H. Schmitt Pl: 470, Best: Bähre, Polster bzw. Teilpolster, 7 Tg., 21-25 V., 3 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner 77 Verst: 2x Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Hofgarten-Lichtspiele Hofgartenstr. 1, Tel: 22800, Vers.-Bf: -Hbf., I: H. Schmitt PI: 470, Best: Bähre, Polster bzw. Teilpolster, 7 Tg., 21-25 V., 3 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner 77, Verst: 2x Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Hofgarten-Lichtspiele Hofgartenstr. 1, Tel: 22800, Vers.-Bf: -Hbf. I: H.Schmitt PI: 470, Best: Bahre, Polster bzw. Teilpolster, 7 Tg., 21-25 V. 3 Mat.-Vorst., tön. Dia-Br., App: Frieseke & Hoepfner 77, Lichtquelle: Becklicht, Verst: 2X Klangfiim, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Hofgarten-Lichtspiele Hofgartenstr. 1, Tel: 22800, Vers.-Bf: -Hbf., 1: H. Schmitt PI: 470, Best: Bähre, Polster bzw. Teilpolster, 7 Tg., 21-25 V., 3 Mat.-Vorst., tön. Dia-N, Br., App: Frieseke & Hoepfner 77, Lichtquelle: Reinkohle, Becklicht, Verst: X Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- und Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Hofgarten-Lichtspiele Hofgartenstr.1, T: 22000 I: Heinrich Schmitt, 450 P.

Weblinks

'Webpräsenz des "Hofgarten Kabaret"