Aschaffenburg Rex-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1956 Rex-Lichtspiele Frohsinnstr. 26, Tel: 5556, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: -Hbf., I: Wissler KG, Gf: H. Schmitt PI: 800, Best: Schröder & Henzelmann, Polster, Halbpolster, 7 Tg., 21-24 V., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Str: D. 220/380 V., Bild- u. Tonsyst: Breitwand, Lichtton, Magnetton 4-Kanal, Bildw.-Abm: 5,8x12,5, Gr.-Verh: 1:1,37, 1:1,85, 1:2,5, Bühne: 13x2, O.
  • 1956N Rex-Lichtspiele Frohsinnstr. 26 -Änd: Geschäftsf. K.Vogel
  • 1957-1958 Rex-Lichtspiele Frohsinnstr. 26, Tel: 5556, I: Wissler KG., Gf: K. Vogel PI. 800, Best: Schröder St Henzelmann, teilw. Polster, 7 Tg., 21 V., 1 Mat.-, 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th., O.
  • 1959-1962 Rex-Lichtspiele Frohsinnstr. 26, Tel: 22200, I: Wissler KG., Gf: K. Vogel Pl: 800, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Polster, 7 Tg., 21 V., 1 Mat.-, 2 Spätvorst., FKV = donnerstags, tön. Dia-alle Formate, App: Philips, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- und Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Th., O., Var.