Aschau i.Chiemgau Filmtheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ansicht Blumencafe Aschau 2018.jpg

Die Daten sind sehr widersprüchlich, es wurde ein Wanderkino betrieben, aber auch ein Filmtheater am Bahnhof. Wobei die Adresse mehrmals wechselt, als letzte wird Bahnhofstraße 10 angegeben, wo sich heute ein Café befindet, in welchem übrigen regelmäßige Filmabende stattfinden.

Kinodaten

  • 1949 Lichtspiele Inh.: (W. u. H. Wittmann, Aschau/Obb., Nr. 47. Mit Dia 5 Tage Pl. 250
  • 1950 Filmtheater Tel. 119, I: W. u. H. Wittmahn, Aschau, Staubfreier Weg 47. 180 PL, 7 Tg., 1 V., Dia; App.: Bauer, Vst.: Klangfilm, Str.: W. 220 Volt, 30 Amp.; Bühne 6x3x3, Th. ja.
  • 1952 Filmtheater Gegenüber dem Bahnhof, Tel. 119, I. u. Gf. Matthias Holl, Aschau, Eschenhäusl Pl. 170, 7 Tg., 8—10 V., tön. Dia, App, Bauer Sonolux II, Vst. Klangfilm Euronette, Str. W. 220/380 Volt, 30 Amp., Bühne 6x3x3, Th. ja
  • 1953-1955 °Filmtheater Wiesengrund 96, Tel. 119, I. u. Gf. Matthias Holl, Aschau, Eschenhäusl Pl. 170, 7 Tg., 8—10 V., tön. Dia, App. Bauer-Sonolux II, Vst. Klangfilm-Euronette, Str. W. 220/380 Volt, 30 Amp., Bühne 6x3x3, Th.
  • 1956 Filmtheater gegenüber dem Bahnhof, Postanschr.: desgl., I.: Hugo Stahn, Priv. -Anschr.: Priena. Chiemsee, Schließfach 48, Tel. Prien 355. Pl. 150, 6-7 Tg., 8-9 V., App. Zeiss Ikon, Verst. Klangfilm, tön. Dia, Str. W. 220 Volt, 30 Amp., Bild- u. Tonsyst.: Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Bühne 6x4x3
  • 1957 Filmtheater Bahnhofstr. 85, I: Hugo Stahn, Pl: 150, Best: Schröder u. Henzelmann, 7 Tg., 10 V., 1 Matinee-Spätvorst., tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1958 Filmtheater Bahnhofstr. 85, Tel: 119, Postanschr: Bahnhofstr. 89, I: Hugo Stahn Pl: 150, Best: Kamphöner, Polster, 7 Tg., 6-7 V., 1-2 Mat./Spätvorst., tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm- Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.
  • 1959-1962 Filmtheater Bahnhofstr. 10, Tel: Aschau 303, Postanschr: Bahnhofstr. 1, I: H.Stahn PI: 160, Best: Kamphöner, Polster, 7 Tg., 9-10 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia-N, Br, App: Zeiss Ikon, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Lorenz, Lautspr: Lorenz, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.

Kinodaten Wanderkino

  • 1959 Berg-Lichtspiele Bahnhofstr. 1, Tel: Aschau 303, I: H. Stahn Pl: ca. 800, 6-7 Tg., 8-9 V, tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O. Spielorte: 5
  • 1960 Filmtheater Bahnhofstr. 1, Tel: Aschau 303, I: H. Stahn Pl: ca. 800, 6-7 Tg., 8-9 V., tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O. Spielorte: 5