Auerbach/Vogtland C.-T.-Lichtspiele (Adler-Lichtspiele)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Die Auerbacher Filmgeschichte, beginnend mit dem ersten Kino 1908 am Altmarkt, wurde lange geprägt von Paul Max Adler. Zeitweise betrieb der Oelsnitzer zwei Kinos in Auerbach. Die Stadt galt als Kino-Hochburg im Vogtland. Freie Presse, 22.07.2012

Kinodaten

  • 1921 Adler-Lichtspiele, Bergstraße 7, F: 142, Gr: 1920, täglich, 500 Plätze Inh: Max Adler, Ölsnitz i. V., Wallstraße 6, F: 263
  • 1924 Adler-Lichtspiele, Bergstr. 7, Inh: Max Adler, Oelsnitz i. Vogtl., Waldstr. 6, 500 Plätze
  • 1925 Adler-Lichtspiele, Bergstraße 7, F: 142, Gr: 1920, täglich, 600 Plätze, Inh: Max Adler, Ölsnitz i. V., Wallstraße 6, F: 263, Gf: A. Kühn, Schloßstr. 11
  • 1926
  • 1927 Adler-Lichtspiele, Bergstr. 7, Inh: Paul Max Adler, Ölsnitz, Wallstr. 6, Sptg: Täglich, Pr: Zweimal wöchentlich, 500 Plätze
  • 1928 Adler-Lichtspiele, Bergstraße 7, F: 142, Gr: 1920, täglich, 500 Plätze, Inh: Max Adler, Ölsnitz i. V., Wallstraße 6, F: 263, Gf: A. Kühn. Schloßstr. 11
  • 1929 Adler-Lichtspiele, Bergstraße 7, F: 142, Gr: 1920, täglich, 500 Plätze, Inh: Max Adler, Ölsnitz i. V., Wallstraße 6, F: 263, Gf: A. Kühn. Schloßstraße 11
  • 1930 Adler-Lichtspiele, Bergstr. 7, F: 2142, Gr: 1920, täglich, 500 Plätze, Inh: Bruno Müglitz, Werdau i. Sa., Kranzbergstr. 4, F: 449, Gf: A. Kühn, Schloßstraße 11
  • 1931 Adler-Lichtspiele, Bergstraße 7, F: 2142, Gr: 1920, täglich, Kap: 4 M, T-F: Klangfilm, 500 Plätze, Inh: Bruno Muglitz, Werdau i. Sa. F: 2769, Max Adler, Ölsnitz i. V., F: 263, Gf: A. Kühn. Schloßstraße 11
  • 1932 Adler-Lichtspiele, Bergstraße 7, F: 2142, Gr: 1920, täglich, Kap: 4 M, T-F: Klangfilm, 500 Plätze, Inh: Max Adler, Ölsnitz i. Vogtl., Wallstraße 6, F: 263 Gf: A. Kuhn. Schloßstraße 11
  • 1933 Adler-Lichtspiele, Bergstraße 7, F; 2142, Gr: 1920, täglich, Kap: 4 M, T-F: Klangfilm, 500 Plätze, Inh: Max Adler, Ölsnitz i. Vogtl., Wallstraße 6, F: 263 Gf: Paul Diezel, Schulstraße 7.
  • 1934 Adler-Lichtspiele, Bergstraße 7, F: 2142, Gr: 1920, täglich, Kap: 4 M, T-F: Klangfilm, 500 Plätze, Inh: Max Adler, Ölsnitz i. Vogtl., Wallstraße 6, F: 263 Gf: Paul Diezel, Auerbach (Vgtl.), Schulstraße. 7
  • 1935 Adler-Li, 500 Plätze
  • 1937 Adler-Lichtspiele, Bergstraße 7, F: 2142, Gr: 1920, täglich, 454 Plätze, Inh: Max Adler, ölsnitz i. Vogtl., Wallstraße 6, F: 263
  • 1938 Adler-Lichtspiele, Bergstraße 7, F: 2142, Gr: 1920, täglich, 454 Plätze, Inh: Max Adler, Oelsnitz i. Vogtl., Wallstraße 6. F: 263
  • 1939 Adler-Lichtspiele, Bergstraße 7, F: 2142, Gr: 1920, Inh: Max Adler, Oelsnitz i. Vogtl., Wallstraße 6, F: 263, 454 Plätze, 4 Tage
  • 1940 Adler-Lichtspiele, Bergstraße 7, F: 2142, Gr: 1920, 454 Plätze, 3-4 Tage, Inh: Max Adler, Oelsnitz i. Vogtl., Straße der SA 17, F: 263
  • 1941 Adler-Lichtspiele, Bergstraße 7, F: 2142, Gr: 1920, 454 Plätze, 4 Tage, Inh: Max Adler, Oelsnitz i. Vogtl., Straße der SA 17, F: 263, Gf: Paul Diezel
  • 1949 C.-T.-Lichtspiele, Bergstraße 7, 450 Plätze
  • 1950 C.-T.-Lichtspiele, Bergstr. 7, 450 Plätze