Aurich Auricher Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Max Adam eröffnet die „Auricher Lichtspiele“ im Jahr 1914. Das Kino war Bestandteil des Ausflugslokals „Ahrenholz Garten“. 1948 führte der Leeraner Kinobetreiber Friedo Buschmann dieses Kino mit 448 Plätzen. Er hatte weitere Kinos unter anderem im Landkreis Leer. Zu dieser Zeit wurde von hier aus der Ort Jheringsfehn im Landkreis Leer mitbespielt.
  • Heinz Hoes pachtete 1953 die „Auricher Lichtspiele“, ab 1956 konnten auch hier CinemaScope-Filme vorgeführt werden. 1954 errichtete er auf dem gleichen Grundstück ein weiteres Kino, "Die Camera".
  • In den 60er-Jahren betrieben Friedo Buschmann und Heinz Hoes die „Auricher Lichtspiele“.
  • 1980 stellten die „Auricher Lichtspiele“ ihren Betrieb ein. In den letzten Jahren ihres Bestehens leiteten Werner Froese, Patrick Wihlm und der Geschäftsführer Wilhelm Schaper das Haus mit reduzierter Platzzahl (384 Sitze). Nach dem Abriss entstand hier 1988 das „Hotel Stadt Aurich“. aus: Stephan Bents
  • 1.2.80 Schließung: Auricher Lichtspiele Aurich Inh.: Carla Heyen aus: Das Filmtheater 2/80

Kinodaten

  • 1920 Lichtspiele Adam's Konzertgarten, Hoheberger Weg 17, Fernspr. 284, Gegr. 1914 (Sp. nur Mittwoch) 400 Plätze, Inh: Max Adam, Hoheberger Weg 17
  • 1921 Kruse's Lichtspielhaus, Hohenberger Weg 17, F: 204, Gr: 1908 (Mittw., Freit., Sonnt.) 500 Plätze, Inh: Christian Kruse, Hohenberger Weg 17
  • 1921 Konzert-Gärten, 400 Plätze, Inh: M. Adam.
  • 1925 Adams Lichtspielhaus, Hoheberger Weg 17, F: 284, Gr: 1918, Mittwoch, Sonntag, 600 Plätze, Inh: Jan van Til. Hoheberger Weg 17
  • 1927 Lichtspieltheater, Inh: H. Buschmann, Hohebergerweg 17, Sptg: Freitag und Sonntag, Pr: Einmal wöchentlich, 500 Plätze
  • 1928 Adams Lichtspielhaus, Hoheberger Weg 17, F: 284, Gr: 1918, Freitag, Sonnabend, Sonntag, 500 Plätze, Inh: W. Obenhaus, Aurich, Hoheberger Weg 17
  • 1929 Bürgerpark-Lichtspiele (Saalkino), Hoheberger Straße 17, F: 284, Gr: 1920, 3 Tage, 500 Plätze, Inh: W. Obenhaus, ebenda
  • 1949 Auricher Lichtspiele, Hoheberger Weg, Tel. 2775, Inh: Frido Buschmann, Leer, Mit Dia, 6-7 Tage, Pl. 448, Mitspielorte: Jheringsfehn.
  • 1950 Auricher Lichtspiele, Hoheberger Weg, Inh: Frido Buschmann, Leer/Ostfriesland, 448 Pl. 6-7 Tg., 2-3 V., Dia; App.: Ernemann VI B, Vst.: Klangfilm, Th. ja
  • 1952 Auricher Lichtspiele, Hoheberger Weg, Tel. 284, Inh: Frido Buschmann, Leer/Ostfriesland, PL: 448, 7 Tg., 14-15 V., Dia., App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm, Th. ja, Mitspielstelle: Jheringsfehn.
  • 1953 Auricher Lichtspiele, Hoheberger Weg 17, Tel. 284, P. u. Gf: Heinz Hoes, Pl: 448 7 Tg., 16-18 V., Dia, App. Bauer B8, Vst. Klangfilm, Th: ja
  • 1955 °Auricher Lichtspiele, Hoheberger Weg 17, Tel. 284, P. u. Gf: Heinz Hoes, Pl: 448, 7 Tg., 16-18 V., Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm, Th.
  • 1956 Auricher Lichtspiele, Hoheberger Weg 17, Tel: 2284, P: Heinz Hoes, Pl: 506, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. gepolstert, 7 Tg., 18 V., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Normal, Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Bühne: 9x6x5, Th., O.
  • 1957 Auricher Lichtspiele, Hoheberger Weg 17, Tel: 2284, P: Heinz Hoes, Pl: 506, Best: Schröder & Henzelmann u. Bahre, teilw. gepolstert, 7 Tg., 18 V., 2Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u.Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Auricher Lichtspiele, Hohebergerweg 17, Tel: 2284, P: Heinz Hoes, Pl: 506, Best: Schröder & Henzelmann u. Bähre, teilw. gepolstert, 7 Tg., 18 V., 3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Auricher Lichtspiele, Hohebergerweg 17, Tel: 2284, P: Heinz Hoes, PI: 506, Best: Schröder & Henzelmann u. Bähre, teilw. gepolstert, 7 Tg., 18 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Auricher Lichtspiele, Hohebergerweg 17, Tel: 2284, P: Heinz Hoes u. Frido Buschmann, PI: 506, Best: Schröder & Henzelmann u. Bähre, teilw. gepolstert, 7 Tg., 18 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Auricher Lichtspiele, Hohebergerweg 17, Tel: 2284, Inh: Heinz Hoes u. Frido Buschmann, PI: 506, Best: Schröder & Henzelmann u. Bähre, teilw. gepolstert, 7 Tg., 18 V., 2 Spätvorst., FKTg: 2 x monatl, donnerstags, tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Auricher Lichtspiele, Hohebergerweg 17, Tel: 2284, Inh: Heinz Hoes, PI: 546, Best: Schröder & Henzelmann u. Bähre, teilw. gepolstert, 7 Tg., 18 V., 2 Spätvorst., FKTg: 2 x monatl., donnerstags, tön. Dia N, Br, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, I KL

Weblinks