Bühl Blaue Königin

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Das Blaue Königin wurde 1953 mit der Komödie „Ich und meine Frau“ eröffnet.
  • Nachdem in kürzester Zeit mehrere Pächter die Blaue Königin betrieben, haben Gerd und Ursula Bauer das Kino 1985 übernommen.
  • 1991: Dolby Digital Ton und Xenon Licht halten Einzug.
  • 1998: Uwe Bauer, Sohn der Eheleute Bauer tritt als weiterer Geschäftsführer den Filmtheaterbetrieben Bauer bei.
  • 2001: Gerd und Ursula Bauer ziehen sich offiziell aus dem Kinogeschäft zurück. Fortan ist Uwe Bauer alleiniger Geschäftsführer, wird aber noch viele Jahre lang bis zu Ihrem Tod 2006 von seinem Vater beratend und von seiner Mutter an der Kasse im Tivoli in Achern unterstützt.
  • 2006: Das Foyer wird umgestaltet und renoviert.
  • 2007: Erwerb einer Digitalen Abspieleinheit mit Server und Beamer. Es kann Digital von Festplatte und auch von DVD gespielt werden.Quelle: FTB Bauer

Am 1. Juli 2017 lief die letzte Vorstellung und das Kino wurde geschlossen.[1] Mittlerweile wurde es abgerissen, Die Bagger rissen selbst die Projektoren aus den Halterungen.


  • Das zweite Filmtheater in Bühl, die „Blaue Königin". eröffnete Frau Majia Steib. Der Theaterraum, der 414 Plätze faßt, ist mit blauem Kunststoff ausgespannt. Die Bühne ist auch für CinemaScope geeignet. Kinotechnische Einzichtung und Leinwand durch Filmton Holzmer, Stuttgart-Feuerbach. Architekt Keller München entwarf das Theater. Das Gestühl lieferte Löffler, Stuttgart. Der neue Film 9/1954
  • Das Filmtheater „Blaue Königin" in Bühl/ B. wurde durch Filmton-Holzmer KG Stuttgart für Cinemascope (Lichtton) eingerichtet. Das Filmtheater 7-10/1955
  • 1.8.81 Inhaberwechsel:Blaue Königin Bühl Inh.: CINEMA Kino-Betriebs-u. Verw. GmbH (früh. Inh.: M. Steib) aus: Das Filmtheater 2/81
  • 1.2.85 Inhaberwechsel: Blaue Königin Bühl Inh.: Gerd Bauer (früh. Inh.: Cinema Kinobetriebs- u. Verwaltungs-GmbH) aus: Das Filmtheater 1985

Fotos

BUEHL%20Koenigin3.jpg
Foto: allekinos.com
aussen_nacht_01.jpg saal_01.jpg saal_02.jpg
Fotos © FTB Bauer

Weblinks

Kinodaten

  • 1953 „Blaue Königin" Karl-Reinfried-Str., Tel. 352, I. Fr. Maya Steib, Gf. Hellmut Schultz PI. 400, 7 Tg., 15—18 V., tön. Dia, App. Bauer 5, Vst. Telefunken, Str. W.-D. 220 Volt, 50 Amp., Bühne 9x3, Th. Ja
  • 1955 „Blaue Königin" Karl-Reinfried-Str., Tel. 620, I. Fr. Maya Steib, Gf. Hellmut Schultz Pl. 450, 7 Tg., 15—18 V., tön. Dia, App. FH 77, Vst. Telefunken, Str. W.-D. 220 Volt, 50 Amp., Bühne 9x3, Th.
  • 1956 „Blaue Königin" Karl-Reinfried-Straße, Tel. 620, Postanschr: Vereinigte Filmtheater Bühl/Bd., I: Frau Maya Steib, Gf: Hellmut Schultz, PI: 450, Best: Löffler, 7 Tg., 16 V., 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: F. u. H. 77, Verst: Telefunken, Str: W. 220 Volt, Bildsyst: Normal, Breitwand, CinemaScope
  • 1957 „Blaue Königin" Karl-Reinfried-Str., Tel: 620, Postanschr: Vereinigte Filmtheater Bühl/Baden, I: Frau Maya Steib, Gf: Hellmut Schultz PI: 450, Best: Löffler, 7 Tg., 16 V., 1 Mat.- Vorst., tön. Dia, App: F. u. H. 77 Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh: 1 :2,35
  • 1958 „Blaue Königin" Karl-Reinfried-Straße, Tel: 620, Postanschr: Vereinigte Filmtheater Bühl/Bd., I: Frau Maya Steib, Gf: Hellmut Schultz PI: 450, Best: Löffler, 7 Tg., 16 V., 1 Mat.- Vorst., tön. Dia, App: FH 77, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh : 1:2,35
  • 1959 •„Blaue Königin" Karl-Reinfried-Straße, Tel: 620, Postanschr: Vereinigte Filmtheater Bühl/Bd, I: Frau Maya Steib, Gf: Hellmut Schultz Pl: 450, Best: Löffler, 7 Tg, 16 V, 1 Mat.- Vorst, tön. Dia, App: FH 77, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh : 1:2,35
  • 1960 „Blaue Königin" Karl-Reinfried-Str 6, Tel: 620, Postanschr: Vereinigte Filmtheater Bühl/Bd, I: Frau Maya Steib, Gf: Hellmut Schultz PI: 450, Best: Löffler, 7 Tg, 16 V, 1 Mat.- Vorst, tön. Dia, App: FH 77, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh : 1 :2,35
  • 1961 „Blaue Königin" Karl-Reinfried-Str 6, Tel: 620, Postanschr: Vereinigte Filmtheater Bühl/Bd, I: Frau Maya Steib, Gf: Hellmut Schultz PI: 450, Best: Löffler, 7 Tg., 16 V., 1 Mat.- Vorst., FKTg: Donnerstag, tön. Dia-N, Br, App: FH 77, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 „Blaue Königin" Karl-Reinfried-Str 6, Tel: 3620, Postanschr: Vereinigte Filmtheater Bühl/Bd, I: Frau Maya Steib, Gf: Hellmut Schultz PI: 450, Best: Löffler, 7 Tg, 16 V, 1 Mat.- Vorst, FKTg: Donnerstag, tön. Dia-N, Br, App: FH 77, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Filmth. Blaue Königin Hauptstr. 92, T: 24352 I: Maya Steib, Gf: Helmut Schultz 450 P.