Bürstadt Central-Lichtspiele: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Kinodaten)
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:Bürstadt Central-Lichtspiele.jpg|thumb]]
+
[[Datei:Bürstadt Central-Lichtspiele.jpg|thumb|Ansicht 2015]]
Heute kann man nur noch eine kinotypische Überdachung des Kinoeingangs an dem Gebäude erkennen.
+
[[Datei:Bürstadt Central-Lichtspiele2019.jpg|thumb|Gabäude im Hof]]
 +
Heute kann man nur noch eine kinotypische Überdachung des Kinoeingangs an dem Gebäude erkennen. Etwas verwirrend ist, dass die Adresse nicht stimmt, es ist die Nibelungenstr. 82. Eine Bürstädterin bestätigte aber, dass sich hier das Kino befunden hat. Es wurde nach dem Krieg von dem Betreiber der [[Bürstadt Saalbau-Lichtspiele|Saalbau-Lichtspiele]] für seine Kinder gebaut, im Adressbuch heißt es 1952 ja auch E. Mailig u. Kinder.
 +
Der Saal war im Hof und ist wohl nicht mehr erhalten, es gibt dort noch ein Gebäude, aber hier ist nichts Kinotypische mehr zu erkennen. Auch im Vordergebäude, ehemals eine Gaststätte erinnert wirklich nur noch die Überdachung an das Kino. 2019 sind auch die Schaufenster verschwunden und die Fassade unter einer Wärmedämming kaum noch zu erkennen.  
 
==Kinodaten==
 
==Kinodaten==
 
;Adresse
 
;Adresse

Aktuelle Version vom 26. Mai 2019, 18:17 Uhr

Ansicht 2015
Gabäude im Hof

Heute kann man nur noch eine kinotypische Überdachung des Kinoeingangs an dem Gebäude erkennen. Etwas verwirrend ist, dass die Adresse nicht stimmt, es ist die Nibelungenstr. 82. Eine Bürstädterin bestätigte aber, dass sich hier das Kino befunden hat. Es wurde nach dem Krieg von dem Betreiber der Saalbau-Lichtspiele für seine Kinder gebaut, im Adressbuch heißt es 1952 ja auch E. Mailig u. Kinder. Der Saal war im Hof und ist wohl nicht mehr erhalten, es gibt dort noch ein Gebäude, aber hier ist nichts Kinotypische mehr zu erkennen. Auch im Vordergebäude, ehemals eine Gaststätte erinnert wirklich nur noch die Überdachung an das Kino. 2019 sind auch die Schaufenster verschwunden und die Fassade unter einer Wärmedämming kaum noch zu erkennen.

Kinodaten

Adresse

Nibelungenstr. 80

Inhaber
  • 1952 E. Mailig u. Kinder
  • 1958 Geschwister Mailig
  • 1959 Geschw. Mailig & Schader
  • 1960 Werner Mailig & Schader
  • 1961 Werner Mailig
Ausstattung
  • Plätze 300, 270 ab 55, 300 ab 56, 320 ab 57, 300 ab 58, 350 ab 61
  • App. Ernemann VII B, Philips ab 53, Ernemann an 58, FP 20 S ab 61
  • Verst. Philips
  • Lautspr. Philips
  • Bildsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35 ab 56
  • Bildsyst: Br, Perspecta, Gr.-Verh: 1:1,85 ab 59