Bürstadt Saalbau-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bürstadt Saalbau1.jpg
Bürstadt Saalbau2.jpg

Geschichte

  • 1951: Kürzlich konnten die Saalbau-Lichtspiele in Bürstadt auf ein vierzigjähriges Bestehen zurückblicken. Zu dem Jubiläum wurde auch der seit 40 Jahren Im gleichen Theater beschäftigte Filmvorführer Lips für seine treue Mitarbeit durch Überreichung einer Ehrenurkunde geehrt. Bürgermeister Held Überbrachte die Glückwunsch der Gemeindeverwaltung und je ein Vertreter die des Filmverbandes und der Interessengemeinschaft Mannheimer Filmtheater. Die Ehefrau mit Ihren Kindern hat inzwischen in Bürstadt ein zweites Filmtheater errichtet, so daß die Famile Malig auch in den nächsten Jahrzehnten die Filmfreunde von Bürstadt mit den Darbietungen in Ihren beiden Theatern zufriedenstellen wird. (aus Die Filmwoche 25/1951)
  • Zustand 2008: In dem Kino ist ein Club untergebracht.

Kinodaten

Adresse

Augustinerstr. 35

Inhaber
  • 1920 Joh. Adam Mailig
  • 1937 Johann Adam Mailig
  • 1950 Elisabeth Mailig
  • 1959 Geschw. Mailig & Schader
  • 1960 bis mind. 1971 Johanna Schader geb. Mailig
Ausstattung
  • 1937 Gr: 1914, 2—4 Tage 400
  • 1971 500
  • Plätze 500 1920, 520 ab 56,
  • App. Ernemann IV, Philips ab 57
  • Verst. Klangfilm, Philips ab 57
  • Lautspr. Philips
  • Bildsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35 ab 56
  • Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35 ab 59