Babelsberg Studio Kino, DEFA 70

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Studio Kino Babelsberg auf dem Gelände der Filmstudios besaß 2 Kinosäle. Es wurde ursprünglich nach dem gleichnamigen DEFA-Film "DEFA 70" benannt, später dann nur noch Studiokino. Bis mindestens 2001 fand öffentlicher Spielbetrieb statt.

Das Kino verfügte über eine Kinomaschine des Typs Pyrcon UP-700 und konnte somit 70mm-Filme vorführen. [1]

1998 wurde das Studiokino Babelsberg noch mit 2 neuen Projektoren der Marke Kinoton FP 38E ausgestattet. [2]

Am Sonnabend, den 26.Februar 2000 fand im Studiokino Potsdam-Babelsberg ein Anime-Kultur-Abend statt. Veranstalter ist MANGANIMEDO, eine Interessengemeinschaft der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Potsdam. [3]

Bis 2001 fanden die Sehsüchte (das größte europäische Studentenfilmfestival, organisiert von der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ [4]) im Studiokino statt. 2002 zogen die Festspiele in das Thalia Arthouse um. [5]

Nach siebenmonatiger Bauzeit wurde am 30.11.2001 im Studio Babelsberg ein Mischstudio mit Ausstattung auf neuestem internationalen Standard eingeweiht. Im ehemaligen Studio Kino entstand einer Mitteilung von Studio Babelsberg zufolge die zweite Kinomischung mit ausgefeilter Technik und einem modernen Raumkonzept, das Mischungen unter Kinobedingungen möglich macht. Drei Mio. Mark wurden in das Tonstudio investiert. [6]

Das Kino ist in der Denkmalliste der Stadt Potsdam verzeichnet. Potsdam August-Bebel-Straße 26-53 UFA-Klebehaus und Synchronatelier, Kino (Haus 4) [7]

Kinodaten

  • 1992 DEFA 70 Studio Kino, 308 Plätze, Babelsberg, August-Bebel-Str. 26-53, Inh. DEFA, GF. Klaus Schönfeld, August-Bebel-Straße 26-153, 0-1591 Babelsberg/Potsdam
  • 1993 DEFA 70 Studio Kino, 308 Plätze, 14482 Potsdam, August-Bebel-Str. 26-53, Tel. 0331/9650, Inh: Studio Babelsberg GmbH, 14482 Potsdam, August-Bebel-Str. 26-53
  • 1995 Studio Kino Babelsberg, Inh: BABELSBERG Studio Tour GMBH, 308 Plätze
  • 1995 Studio Kino Babelsberg, DO SR, 320 Pl. 14482 Potsdam, August-Bebel-Str. 26-53 Tel.: 0331/7213488, Fax: 7212737 Inh.: Babelsberg Studio Tour GmbH, 14482 Potsdam, August-Bebel-Str. 26-53
  • 1997 Studio Kino Babelsberg DO SR 81 m2/320 Plätze, 14482 Potsdam, August-Bebel-Str. 26-53, Tel: 0331/7213488, Inh: Babelsberg Studio Tour GmbH 14482 Potsdam August-Bebel-Str. 26-53