Bad Bentheim Filmbühne

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Filmbühne (links)

In der Schlossstraße 11 befinden sich heute gastronomische Betriebe, wie eine Pizzeria und ein Imbiss.

Kinodaten

  • 1941 Filmbühne, Schloßstraße 11, F: 332, Bühne: 10x4 m, 313 Plätze, 3-7 Tage, Inh: Christian Lindemann, Hermann Schulze-Berndt, Ochtruper Straße 38, F: 322
  • 1949 Filmbühne, Schloßstraße 11, Tel. 322, Inh: H. Schulze-Berndt u. Fr. Chr. Lindemann, Gf: H. Schulze-Berndt, Ochtruper Str. 38, Mit Dia, 5 Tage, Pl. 313 Mitspielorte: Gildehaus. Emsbüren.
  • 1950 Filmbühne, Schloßstr. 11, Tel. 322, Inh: Herm. Schulze-Berndt, Ochtruperstr. 38, 313 Pl. 6 Tg., 1 V., Dia; App.: Ernemann I u. II, Vst.: Klangfilm, Bühne 6x3x4, Mitspielstellen: Gildehaus, Emsbüren
  • 1952 Filmbühne, Schloßstr. 11, Tel. 322, Inh. u. Gf: Hermann Schulze-Berndt, Ochtruperstr. 38, 313 Plätze, 7 Tg, 7-9 V, tön. Dia, App. Ernemann I u. II, Vst. Klangfilm, Th. ja, Mitspielstelle: Gildehaus.
  • 1953 Filmbühne, Schloßstr. 11, Tel. 322, Inh. u. Gf: Hermann Schulze-Berndt, Ochtruper Str. 38, Pl: 313, 7 Tg., 9-12 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm, Bühne 3x6x4, Th. ja, Mitspielstelle: Gildehaus
  • 1955 Filmbühne, Schloßstr. 11, Tel. 322, Inh. u. Gf: Hermann Schulze-Berndt, Ochtruper Str. 38, PI. 313, 7 Tg., 9-12 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm, Bühne 3x6x4, Th. Mitspielstelle: Gildehaus
  • 1956 Filmbühne, Schloßstr. 11, Tel: 322, Inh: Hermann Schulze-Berndt, Gf: Hermann Schulz-Berndt jun. Pl: 313, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg, 9 V, tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Breitwand, Gr.-Verh: 1:1,85, Bühne: 3x3,5x6,5, Mitspielstellen: Filmbühne Gildehaus
  • 1956N Filmbühne, Schloßstr. 11 - Änd: Tel. 445 - Änd: Inh. Hermann Schulze-Berndt jun.
  • 1957 Filmbühne, Schloßstr. 11, Tel: 445, Inh: Hermann Schulze-Berndt jun., Gf: Hermann Schulze-Berndt jun. Pl: 313, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg., 9 V., 2-3 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Mitspielstellen: Filmbühne Gildehaus
  • 1958 Filmbühne, Schloßstr. 11, Tel: 445, Inh: Hermann Schulze-Berndt jun., Gf: Hermann Schulze-Berndt jun. Pl: 313, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg., 9 V., 2-3 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1959 Filmbühne, Schloßstr. 11, Tel: 445, Inh: Hermann Schulze-Berndt jun., Gf: Hermann Schulze-Berndt jun. PI: 313, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg., 9 V., 2-3 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1960 Filmbühne, Schloßstr. 11, Tel: 445, Inh: Hermann Schulze-Berndt jun., Gf: Hermann Schulze-Berndt jun. PI: 313, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg., 9 V., 2-3 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1961 Filmbühne, Schloßstr. 11, Tel: 445, Inh: Hermann Schulze-Berndt jun, Gf: Hermann Schulze-Berndt jun. PI: 313, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg, 9 V, 2-3 Mat.-Vorst, tön. Dia-N, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1962 Filmbühne, Schloßstr. 11, Tel: 445, Inh: Hermann Schulze-Berndt jun., Gf: Hermann Schulze-Berndt jun. PI: 313, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg., 9 V., 2-3 Mat.-Vorst., FKV: 2 x monatl., tön. Dia-N, App: Erne mann IV, Lichtquelle: Reinkohle, Becklicht, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1964 4442 Bentheim, Filmbühne, 313 Plätze
  • 1968 4442 Bentheim, Filmbühne