Bad Essen Bali

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Hotel Reckum und Bali (1964)

Die Bad Essener Lichtspiele wurden 1947 gegründet und fanden ab 1950 ihren festen Saal im Hotel Reckum von August Dankmeyer. Zuvor war Bad Essen von einem Wanderkino bespielt worden, welches in den Hotels gastierte. Ab 1954 wurden Filme bereits in Cinemascope vorgeführt. 1959 wurde modernisiert und der Kinosaal umgestaltet. Als einer der letzten Filme lief dort "Dirty Dancing" (1987). [1] (mit Bild) Danach wurde an gleicher Stelle die Rathauspassage errichtet, welche ab 1991 das Capitol beherbergte.

Kinodaten

  • 1928 Kein Kino, jedoch Vorführungssäle: Hotel Reckum 306, Hotel Sieck 201, Kur-Hotel Höger 233, Waldhotel 227
  • 1929 Kein Kino, jedoch Vorführungssäle: Hotel Reckum 306, Hotel Sieck 201, Kur-Hotel Höger 233, Waldhotel 227
  • 1930 Kein Kino, jedoch Vorführungssäle: Hotel Reckum 306, Hotel Sieck 201, Kur-Hotel Höger 233, Waldhotel 227
  • 1931 Kein Kino, jedoch Vorführungssäle: Hotel Friedenshöhe 358, Hotel Reckum 306, Hotel Sieck 201, Kur-Hotel Höger 233, Waldhotel 227
  • 1932 Kein Kino, Jedoch Vorführungssale: Hotel Friedenshöhe 358, Hotel Reckum 306, Hotel Sleck 201, Kur-Hotel Höger 233, Waldhotoi 227
  • 1933 Kein Kino, jedoch Vorführungssäle: Hotel Friedenshöhe 358, Hotel Reckum 306, Hotel Steck 201, Kur-Hotel Höger 333, Waldhotel 227
  • 1934 Kein Kino, jedoch Vorführungssäle: Hotel Friedenshöhe 358, Hotel Reckum 306, Hotel Sieck 201, Kur-Hotel Höger 233, Waldhotel 227
  • 1937 Lichtspiele, 1-2mal monatlich, 248 Plätze, Inh: Heinrich Bornemann, Bramsche (Oldenburg)
  • 1938 Lichtspiele (Mst.), Gasth. Dankmeyer, 1-2 mal monatlich, 248 Plätze, Inh: Heinrich Bornemann, Bramsche (Oldenburg)
  • 1938-1940 Mitspielort der Scala-Lichtspiele Bramsche (H. Bornemann)
  • 1941 kein Eintrag
  • 1949 Bad Essener Lichtspiele, Lindenstr. 15, Tel. 306, Inh: Bloch & Dietrich OHG, Gf: Dietrich, Tel. 306, Mit Dia, 5-7 Tage, Pl. 339
  • 1950 Bad Essener Lichtspiele, Lindenstr. 15, Tel. 306, Inh: Curt Bloch u. Max Dietrich oHG, Gf: Max Dietrich, 313 Pl. 7 Tg., 1-2 V., Dia; App.: Zeiss-Ikon, Ernemann IV, Vst.: Klangfilm
  • 1952 Bali, Lindenstr. 15, Tel. 406, Inh: Bloch & Hesse oHG, Gf: Curt Bloch, Pl. 323, 7 Tg., 7-8 V., Dia., App. Hahn-Goerz, Vst. Klangfilm
  • 1953 Bali, Lindenstr. 15, Tel. 406, Inh: Bloch u. Schulte oHG, Wittlage, Gf: Curt Bloch, Pl: 355, 7 Tg., 11-14 V., Dia, App. Hahn-Goerz, Vst. Sennheiser
  • 1955 Bali, Lindenstr. 15, Tel. 406, Inh: Bloch u. Schulte oHG, Wittlage, Gf: Curt Bloch, Pl: 355, 7 Tg., 11-14 V., Dia, App. Philips FP 5, Vst. Sennheiser
  • 1956 Bali, Lindenstr. 15, Tel: 534, Inh: Bloch & Schulte oHG, Gf: Curt Bloch, Pl: 355, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 12-14 V., tön. Dia, App: Philips FP 5, Verst: Sennheiser, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Breitwandart: Ideal II, Bildw.-Abm: 3,25x 7,3, Bühne: 2x7,4, Th.
  • 1957 Bali, Lindenstr. 48, Tel: 534, Inh: Bloch & Schulte oHG, Gf: Curt Bloch, Pl: 355, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 12-14 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Philips FP 5, Verst: Sennheiser, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Bali, Lindenstr. 48, Tel: 534, Inh: Bloch & Schulte oHG, Gf: Curt Bloch, Pl: 354, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 11-14 V., 1 Spätvorst: tön. Dia, App: Philips FP 5, Verst: Sennheiser, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 fehlt
  • 1960 Bali, Lindenstr. 48, Tel: 534, Inh: Bloch & Schulte oHG, Gf: Curt Bloch, PI: 354, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 14-15 V., 1-2 Spätvorst., tön. Dia, App: Philips FP 5, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Kombination, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Bali, Lindenstr. 48, Tel: 534, Inh: Bloch & Schulte oHG, Gf: Curt Bloch, PI: 354, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 14-15 V, 1-2 Spätvorst., FKTg: 1 x wöchentl., montags od. donnerstags, tön. Dia-N, App: Philips FP 5, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Kombination, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Bali, Lindenstr. 48, Tel: 534, Inh: Bloch & Schulte oHG, Gf: Curt Bloch, PI: 354, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 14-15 V., 1-2 Spätvorst., FKTg: 1 x wöchentl., donnerstags, tön. Dia-N, App: Philips FP 5, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Kombination, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Bali, Lindenstr 48, T:534, Inh: Curt Bloch, 353 Plätze, Post: Ulmenstr. 16
  • 1973 4509 Essen, Bad, Bali, 354 Plätze
  • 1984 4509 Essen, Bad, Bali, 354 Plätze