Bad Homburg Kino im Schwedenpfad (Kur-Lichtspiele)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Im Jahr 2006 hatte das Kino im Schwedenpfad schließen müssen. Im Februar 2016 wurde das Filmtheater im Kurhaus neu eröffnet.


Bad Homburg v. d. H. hat ein neues Kurhaus mit einem Kur-Theater bekommen. Voller Stolz präsentierte Oberbürgermeister Horn das neue Theater, das neben Bühnenaufführungen und Konzerten in großem Maße dem Film dienen wird. So lud die Familie Henrich als Pächter am 2. Mai zur ersten Filmvorführung der „Kur-Lichtspiele". Die Architekten Bartels und Schweizer ließen einen in dezenten Farben gehaltenen Raum entstehen. Seine besondere Note erhält das Theater durch die Aneinanderreihung von kleinen farbigen Dreiecken an der Decke, harmonisch abgestimmt mit dem Vorhang. Von den über 800 Plätzen ist überall gute Sicht gewährleistet. Die technische Installation wurde ausgeführt von der Firma Kurt Kabath, Frankfurt a. M. Sie darf als mustergültig bezeichnet werden. Zwei Ernemann-X-Projektoren sorgen für einwandfreie Bild- und Tonwiedergabe. Bei Theateraufführungen kann der gesamte Leinwandrahmen mit der Lautsprecherkombination in den Turm hochgezogen werden. Die Bühne hat dann ein Ausmaß von 20 m Breite und 12 m Tiefe. Der neue Film 36/1952

Kinodaten

  • 1927 Kurhaustheater. Pächter: Süß. Spielt 6 Tage in der Woche.
  • 1953 Kur-Lichtspiele Kurhaus, Luisenstr. 54—60, Tel. 22 44, P. Adam Henrich, Bad Homburg v. d. H., Luisenstr. 26, Gf. Hermann Kessel, Bad Homburg v. d. H., Bachstr. 33 PI. 804, 6—7 Tg., 16 V., tön. Dia, App. Zeiss-Ikon, Ernemann X, Vst. Dominar L, Str. W.-D. 220/380 Volt, 80 Amp., Bühne 17,5x23,5x30, Th. ja, O. ja
  • 1955 °Kur-Lichtspiele Kurhaus, Luisenstr. 54—60, Tel. 22 44, P. Adam Henrich, Bad Homburg v. d. H., Luisenstr. 26, Gf. Hermann Kessel, Bad Homburg v. d. H„ Bachstr. 33 Pl. 804, 6—7 Tg., 16 V., tön. Dia, App. Zeiss Ikon, Ernemann X, Vst. Dominar L, Str. W.-D. 220/380 Volt, 80 Amp., Bühne 17,5x23,5x30, Th., O.
  • 1956 Kur-Lichtspiele Im Kurhaus, Tel: 2244 Postanschr: desgl., P: Adam Henrich, Luisenstr. 26, Gf: Hermann Kessel, Thomasstr. 2 PI: 804, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 17 V., tön. Dia, App: 2 Ernemann X, Verst: 2 Dominar, Str: D.-W. 220/380 Volt, 75 Amp., Bühne 19,85x10,9x18, Th., O.
  • 1956N Kur-Lichtspiele Im Kurhaus - Änd: Geschäftsf. Günter Matzner, Rind'sche Stift-Str. 4
  • 1957 Kur-Lichtspiele Luisenstr. 60, Tel: 2244, P: Adam Henrich, Gf: Günter Matzner PI: 804, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 17 V., 1 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App:'2 Ernemann X, Verst: 2 Dominar, Lautspr: Isophon, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.
  • 1958 Kur-Lichtspiele Luisenstr. 60, Tel; 2244, Postanschr: Kurhaus, P: Adam Henrich, Gf: Günter Matzner PI: 804, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 17 V., tön. Dia, App: 2 Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon 2 Dominar L, Lautspr: Isophon, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1 :1,85,Th., O.
  • 1959 Kur-Lichtspiele Kurhaus, Tel: 2244, Postanschr: Kurhaus, P: Adam Henrich Lichtspiel KG, Gf: Günter Matzner Pl: 804, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 17 V, tön. Dia, App: 2 Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon 2 Dominar L, Lautspr: Isophon, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1960 Kur-Lichtspiele Kurhaus, Tel: 2244, Postanschr: Kurhaus, P: Adam Henrich Lichtspiel KG, Gf: Günter Matzner PI: 804, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 17 V, tön. Dia, App: 2 Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon 2 Dominar L, Lautspr: Isophon, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1961
  • 1962 Kur-Lichtspiele Kurhaus, Tel: 22144, Postanschr: Kurhaus, P: Adam Henrich Lichtspiel KG, Gf: Günter Matzner, PI: 804, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 17 V., tön. Dia-N, Br, App: 2 Ernemann X, Lichtquelle: Reinkonle, Verst: Zeiss Ikon 2 Dominar L, Lautspr: Isophon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, O.
  • 1971 Kur-Lichtspiele, Kurhaus, T: 22144, Inh: Fritz Ebner, 808 Plätze
  • 1991 Kur-Lichtspiele, 804 Plätze, Bad Homburg, Im Kurhaus, Inh. Mehler, Karlheinz, Bornrain, 6391 Graevenwiesbach
  • 1992 KIS Kino im Schwedenpfad, 100 Plätze, Bad Homburg, Im Schwedenpfad, Tel. 06172/121326, Inh. Lachner, Dieter
  • 1993 KIS Kino im Schwedenpfad, 100 Plätze, 61348 Bad Homburg v.d.H., Schwedenpfad, Tel. 06172/121326, Inh: Lachner, Dieter
  • 1995 Kino im Schwedenpfad, 100 Plätze, 61348 Bad Homburg v.d.Höhe, Schwedenpfad (Kurhaus), Tel.: 06172/121326, Inh: Dieter Lachner

Kinodaten

Weblinks