Bad Karlshafen Hansa-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Im August eröffnete Frau Ilse Fritsch in Karlshafen ihre Hansa-Lichtspiele. Die Bühne wird durch einen lindgrünen Vorhang vom Theaterraum abgeschlossen, die .Wände sind mit champagnerfarbenem Stoff bespannt. Festliches Licht mit Fischers Kinoleuchten. F&H-Projektoren und Schumann-Leinwand. Die Bestuhlung lieferte Kamphöner. Der neue Film 74/1954

Kinodaten

  • 1920 Weser-Lichtspiele — Gegr. 1919 — H. 300 Plätze Hans Heller, Weserstraße
  • 1933 Hansa-Lichtspiele, Weserstraße 11, Gr: 1919, 3—5 Tage 200 I: Herbert Siegel, ebenda
  • 1937 Hansa-Lichtspiele, Weserstraße 11, Gr: 1919. 3—5 Tage 185 I: Herbert Siegel, ebenda, F: 210
  • 1949 Hansa-Lichtspiele Weserstr. 11, Tel. 210 Karlshf. Inh.: Erich Peterat, Karlshafen, Weserstraße 11, Tel. 210. 4—5 Tage Pl. 185 Mitspielorte: Trendelburg, Gottsbüren, Langenthal.
  • 1950 Hansa-Lichtspiele Weserstr. 11, Tel. 210, I.: Ilse Fritsch. Karlshafen, Weserstr. 11. 185 Pl. 5—7 Tg., 1—4 V.: Dia; App.: Hahn-Goerz, Vst.: Klangfilm-Eurodyn. Str.: D. 380 Volt, 25 Amp.
  • 1952 Hansa-Lichtspiele -Soolbad, Weserstr. 11, Bhf.: Karlshafen, lks. Ufer, Tel. 210, I. Frau IlseFritsch, Karlshafen, Weserstr. 11, Gf.Paul Ostermann, Karlstr. 15.Pl. 185, 5—7 Tg., 7—10 V., tön. Dia.,App. Hahn-Goerz, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. W.-D. 220/380 Volt, 60 Amp.
  • 1953 Hansa-Lichtspiele Weserstr. 11, Tel. 210, Bhf. Karlshafen, lks. Ufer, I. Frau Ilse Fritsch, Gf. Paul Ostermann PL 185, 6—7 Tg., 9—12 V., tön. Dia, App. FH 1. u. r., Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. W.-D. 220/380 Volt, 60 Amp.
  • 1955 ♦ Hansa-Lichtspiele Weserstr. 11, Tel. 210, Bhf. Karlshafen, lks. Ufer, I. Frau Ilse Fritsch, Gf. Paul Ostermann Pl. 185, 6—7 Tg., 9—12 V., tön. Dia, App. FH 1. u. r., Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. W.-D. 220/380 Volt, 60 Amp.