Bad Kreuznach Schauburg-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Am 28. Oktober 1912 kündigte die Presse die baldige Eröffnung eines neuen Kinos an, der "Schauburg". Adolf Does, Fotograf wie sein Vater, hatte schon lange von seinem eigenen Lichtspielhaus geträumt. Er kaufte das Haus Kreuzstraße Nr. 31 neben dem Felsenkeller und erbaute dort die Schauburg, welche im November 1912 eröffnete. 1928 konnte der Saal erweitert werden und verfügte dann über 540 Sitzplätze. Von 1945-1951 war das Kino von französischen Besatzern beschlagnahmt. 1977 schloss die Schauburg wegen mangelnder Besucher. [1]

12.2002-01.2003: Abbruch Kinogebäude, Kreuzstraße 31-33, 55543 Bad Kreuznach [2]

Kinodaten

  • 1918 Lichtspielhaus Does, Kreuzstr. 31, 400 Plätze, Inh: Adolf Does, Kurhausstr. 14
  • 1920 Lichtspielhaus Does, Kreuzstr. 31, F: 140, Gegr. 1912, (Sp. täglich) 330 Plätze, Inh: Adolf Does.Kurhausstr.
  • 1921 Lichtspielhaus, Kreuzstr. 31/33, F: 140, Gr: 1911, täglich, 330 Plätze, Inh: Adolf Does. Kurhausstr. 14, F: 140
  • 1925 Lichtspielhaus, Kreuzstraße 31/33, F: 140, Gr: 1912, täglich, 330 Plätze, Inh: Adolf Does, Kurhausstr. 14, F: 140
  • 1927 Lichtspielhaus Does, Inh: Adolf Does, Kurhausstr. 14, FA: 140, 330 Plätze
  • 1928 Lichtspielhaus, Kreuzstraße 31/33, F: 144, Gr: 1912, täglich, 310 Plätze, Inh: Adolf Does, Kurhausstraße 14, F: 144
  • 1929 Schauburg, Kreuzstraße 31/33, F: 144, Gr: 1912, täglich, 600 Plätze, Inh: Adolf Does, Kurhausstraße 14, F: 144
  • 1930 Schauburg, Kreuzstraße 31/33, F: 144, Gr: 1912, täglich, 600 Plätze, Inh: Adolf Does, Kurhausstraße 14, F: 144
  • 1931 Schauburg, Kreuzstraße 31/33, F: 144, Gr: 1912, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Nadelton, 600 Plätze, Inh: Adolf Does, Kurhausstraße 14, F: 144
  • 1932 Schauburg, Kreuzstraße 31/33, F: 144, Gr: 1912, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 600 Plätze, Inh: Adolf Does
  • 1933 Schauburg, Kreuzstraße 31/33, F: 144, Gr: 1912, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 600 Plätze, Inh: Adolf Does
  • 1934 Schauburg, Kreuzstraße 31/33, F: 144, Gr: 1912, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 600 Plätze, Inh: Adolf Does
  • 1937 Schauburg, Kreuzstraße 31/33, F: 144, Gr: 1912, täglich, 555 Plätze, Inh: Adolf Does, Kurhausstraße 14, F: 144
  • 1938 Schauburg, Kreuzstraße 31/33, F: 2144, Gr: 2.11.1912, täglich, 530 Plätze, Inh: Adolf Does, Kurhausstraße 14, F: 144
  • 1940 Schauburg, Kneuzstraße 31/33, F: 2144, Gr: 2.11.1912, 555 Plätze, täglich, Inh: Adolf Does Wwe., Kurhausstraße 14, F: 2144
  • 1941 Schauburg, Kreuzstraße 31/33, F: 2144, Gr: 2.11.1912, 533 Plätze, täglich, Inh: Frau Maria Christine Does, Kurhausstraße 14, F: 2144
  • 1947 Schauburg-Lichtspiele, Pl. 583, m. D., Sp. 7
  • 1949 Schauburg-Lichtspiele, Kreuzstraße 31-33, Tel. 2144, Inh: Frau A. Does Wwe., Gf: Karl Does, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 533
  • 1950 Schauburg-Lichtspiele, Kreuzstr. 31-33, Tel. 2144, Inh: Frau Adolf Does, Wwe., 533 Pl. 7 Tg., 3-4 V., Dia, App.: Ernemann IV, Vst.: Europa-Junior
  • 1952 Schauburg-Lichtspiele, Kreuzzstr. 31-33, Tel. 2144, Inh. u. Gf: Karl u. Hans Does, Pl. 533, 7 Tg., 21-22 V., tön. Dia., App.2 Ernemann IV, Vst Klangfilm
  • 1953 Schauburg-Lichtspiele, Kreuzstr. 31-33, Tel. 2144, Inh. u. Gf: Karl u. Hans Does, PI. 533, 7 Tg., 21-22 V., tön. Dia, App. 2 Ernemann IV, Vst. Klangfilm
  • 1955 Schauburg-Lichtspiele, Kreuzstr. 31-33, Tel. 2144, Inh. u. Gf: Karl u. Hans Does, Pl. 519, 7 Tg., 21-22 V., tön. Dia, App. 2 Ernemann IV, Vst. Klangfilm
  • 1956 Schauburg-Lichtspiele, Kreuzstr. 31-33, Tel: 2144, Inh: Karl u. Hans Does, PI: 519, 7 Tg., 21-22 V., tön. Dia, App: 2 Ernemann IV, Verst: Klangfilm
  • 1957 Schauburg-Lichtspiele, Kreuzstr. 31-33, Tel: 2144, Inh: Karl u. Hans Does, PI: 519, 7 Tg., 21-22 V., tön. Dia, App: 2 Ernemann IV, Verst: Klangfilm
  • 1958 Schauburg-Lichtspiele, Kreuzstr. 31-33, Tel: 5144, Inh: Karl u. Hans Does, PI: 519, Best: Löffler, Flach- u. Hoch-Polster, 7 Tg., 28 V., 1-2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: 2 Ernemann IX, Verst: Dominar Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Schauburg-Lichtspiele, Kreuzstr. 31-33, Tel: 5144, Inh: Karl u. Hans Does, Pl: 519, Best: Löffler, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 21-28 V, 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: 2 Ernemann IX, Verst: Dominar, Lautspr: Isovox, Bild- Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Schauburg-Lichtspiele, Kreuzstr. 31-33, Tel: 5144, Inh: Karl u. Hans Does, PI: 519, Best: Löffler, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 21-28 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: 2 Ernemann IX, Verst: Dominar, Lautspr: Isovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1962 Schauburg-Lichtspiele, Kreuzstr. 31-33, Tel: 5144, Inh: Karl u. Hans Does, PI: 502, Best: Löffler, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 21-28 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia-N, Br, App: 2 Ernemann IX, Lichtquelle: Reinkohle, Becklicht, Verst: Domidar, Lautspr: Isovox, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1968 6550 Kreuznach, Bad, Schauburg 519 Plätze
  • 1971 Schauburg-Lichtspiele, Kurhaus-Str. 14, T: 28344, Inh: Hans Does, 502 Plätze
  • 1972 6550 Kreuznach. Bad, Schauburg 519 Plätze
  • 1975 6550 Kreuznach, Bad, Schauburg 519 Plätze