Bad Kreuznach Universum

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Saal 1954

Geschichte

In der Mannheimer Str. 181 befand und befindet sich jeher die Gaststätte "Mainzer Rad".

In Bad Kreuznach ist nunmehr dias Universum, eines der schönsten Filmtheater dm Bundesgebiet, eröffnet worden. Theaterbesitzer und Hotelier Rudolf Kreunen, der vor zwei Jahren in der gleichen Stadt das Germania-Filmtheater erstellte, hat ein mit -allen Mitteln (der neuzeitlichen Technik eingerichtetes Haus bauen lassen. Die Bauleitung lag in Händen von Architekt Max Weber, Bad Kreuznach, der auch für den Entwurf verantwortlich zeichnet. Die technische Einrichtung lieferte Philips, Einbau Film-Ton-Technik, Frankfurt. Zwei Philips FP 6-Projektoren sorgen mit einem 100-Ampere - Doppelverstärker und einer Hochleistungslautsprecherkombination für einwandfreie Bild- und Tonwiedergabe. Die Anlage ist montagefertig1 für das Cinemascope-Verfahren. Der Einbau der Stereotonanlage erfolgt in Kürze, sodaß im Januar die erste Cinemascope-Vorführung erfolgen, kann. Zur Zeit werden die Filme auf Panorama-Leinwand gezeigt. Das Theater hat vom ersten bis zum letzten Platz Hochpolsterstühle (Stüssel, Bielefeld). Ausstattung und akustische Verantwortung Richard Herwegh, Wiesbaden. Die Klimaanlage lieferte die Firma Gangluff, Bad Kreuznach. Mit diesem Bau hat Rudolf Kreunen dem Publikum ein Theater zur Verfügung gestellten dem Bequemlichkeit und Annehmlichkeit mit einer selten schönen Raumgestaltung gepaart sind. Durch eine geräumige Kassenhalle gelangt man in ein modernes, schön ausgestaltetes Foyer mit Ausstellvitrinen, Blumenfenstern und formschönen Stahlmöbeln. Ein breiter Rundgang schließt sich an, der einen ungehinderten Einlaß in den Theaterraum ermöglicht. Auch dieser Rundgang ist mit Vitrinen versehen. Raucherloge und Schwerhörigenanlage sind ebenfalls vorhanden. Das Theater verfügt über 735 Sitzplätze mit einem Reihenabstand von durchschnittlich einem Meter. Der neue Film 2/1954

Kinodaten

  • 1955 Universum-Filmtheater, Mannheimer Straße, Tel. 44000, Inh: Rudolf Kreunen, Pl. 750, 7 Tg., 28 V., App. FP 6, Vst. EL 3510/10, Th., Breitwand
  • 1956 Universum, Mannheimer Str. 181, Tel: 4400, Inh: Rudolf Kreunen, PI: 735, Best: Stüssel, Hochpolster (Raucherloge), 7 Tg., 28 V., 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, 4-Kanal Stereophon, Bildw.-Abm: 12,5x6, Bühne 13x4, Th., O.
  • 1957 Universum-Filmtheater, Mannheimer Str. 181, Tel: 4400, Inh: Rudolf Kreunen, PI: 735, Best: Stüssel, Hochpolster, (Raucherloge), 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th., O.
  • 1958 Universum-Filmtheater, Mannheimer Str. 181, Tel: 4400, Inh: Rudolf Kreunen, PI: 735, Best: Stüssel, Hochpolster (Raucherloge), 7 Tg., 28 V., 1 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55,Th., O.
  • 1959 Universum-Filmtheater, Mannheimer Str. 181, Tel: 4400, Inh: Rudolf Kreunen, Pl: 735, Best: Stüssel, Hochpolster (Raucherloge), 7 Tg., 28 V, 1 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Bild- Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th., O.
  • 1960 Universum-Filmtheater, Mannheimer Str. 181, Tel: 4400, Inh: Rudolf Kreunen, PI: 735, Best: Stüssel, Hochpolster (Raucherloge), 7 Tg, 28 V, 1 Mat.-Vorst, tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55,Th, O.
  • 1962 Universum-Filmtheater, Mannheimer Str. 181, Tel: 4400, Inh: Rudolf Kreunen, PI: 735, Best: Stüssel, Hochpolster (Raucherloge), 7 Tg., 28 V., 1 Mat.-Vorst., tön. Dia-N, Br, App: Philips, Lichtquelle: Xenon, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th, O., Schwerhörigenanlage
  • 1968 6550 Kreuznach, Bad, Universum 720 Plätze