Bad Neustadt a.d.Saale Rex-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bad Neustadt a.d.Saale Rex-Lichtspiele.jpg

Geschichte

Die Löwen-Lichtspiele, ein Saalkino in Neustadt (Unterfranken), wurden innerhalb einer Bauzeit von 21 Tagen zu einem modernen Filmtheater umgebaut. Bauberatung und Planung lagen in den Händen der Firma Ing. A. Zechendorff, Bauervertretung, Nürnberg. Die mit Dyckerhoff-Platten belegten Wände erhielten formschöne Fischer - Leuchten, die Bühne wurde wesentlich erweitert. Eine geschickt eingebaute Parterre-Loge gliedert den Raum vorbildlich auf. Die Bestuhlung lieferte Löffler, den Vorhang Teppich-Schlüter. Der Bildwerferraum wurde mit Philips-Projektoren und -Verstärker ausgestattet. Der neue Film 51/1952

Weblinks

Offizielle Seite der Rex-Kinos

Kinodaten

  • 1952 Löwen-Lichtspiele Hohnstr. 26, I. Heinz Länger, Bad Neustadt, Hohnstr. 26. Pl. 336, 7 Tg., 7 V., Dia., App. Bauer u. Ernemann, Vst. Klangfilm, Str. W. 220 Volt, 30 Amp., Bühne 8x5x3,50, Th. ja.
  • 1953 Rex-Lichtspiele Hohnstr. 26, Tel. 516, I. Theodor Ludwig Müller, Schweinfurt, Metzgergasse 16 PI. 400, 7 Tg., 20 V., tön. Dia, App. Philips FP 5, Vst. Philips 2804/12, Str. G. 220 Volt, 40—60 Amp., Bühne 8x7, Th. ja
  • 1955 Rex-Lichtspiele Hohnstr. 26, Tel. 516, I. Theodor Ludwig Müller, Schweinfurt, Metzergasse 16 Pl. 400, 7 Tg., 20 V., tön. Dia, App. Philips FP 5, Vst. Philips 2804/12, Str. G. 220 Volt, 40—60 Amp., Bühne 8x7, Th. Breitwand, SS 3,35x5,9
  • 1956 Rex-Lichtspiele Hohnstr. 26, Tel: 516, Postanschr: Frän- kischer Tonfilm, Schweinfurt, Metzger- gasse 16, I: Th. Ludwig Müller PI: 400, Best: Löffler, Polstersitze, 7 Tg., 17-20 V., 3 Matinee-Vorst., tön. Dia. Apo: Philips FP 6, Verst: Philips, Str: G. 220 Volt, 2x75 Amp., Bildsyst: Normal, Breit- wand, Breitwandart: Sonora Super Extra, Bildw.-Abm: 7x3, Bühne: 7,2x6
  • 1957 Rex-Lichtspiele Hohnstr. 26, Tel: 516, Postanschr: Fränkischer Tonfilm, Schweinfurt, Metzgergasse 16, I: Th. Ludwig Müller PI: 400, Best: Löffler, Polstersitze, 7 Tg., 17-20 V., 3 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Philips FP 6, Verst: Philips, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958 Rex-Lichtspiele Hohnstr. 26, Tel: 516, Postanschr: Fränkischer Tonfilm, Schweinfurt, Metzgergasse 16, I: Th. Ludwig^ Müller PI: 400, Best: Löffler, Polstersitze, 7 Tg., 17-20 V., 3 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Philips FP 6, Verst: Philips, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1959 Rex-Lichtspiele Hohnstr. 26, Tel: 516, P: Herta Müller, Gf: Herta Müller Pl: 400, Best: Löffler, Teilpolster, 7 Tg, 12 V, 3 Mat.-/Spätvorst, App: Philips, Lautspr: Philips, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1960 Rex-Lichtspiele Hohnstr. 26, Tel: 516, P: Herta Müller, Gf: Herta Müller PI: 400, Best: Löffler, Teilpolster, 7 Tg, 12 V, 3 MaWSpätvorst, App: Philips, Lautspr: Philips, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1961 Rex-Lichtspiele Hohnstr. 26, Tel: 516, P: Herta Müller, Gf: Herta Müller PI: 400, Best: Löffler, Teilpolster, 7 Tg., 12 V., 3 Mat.-/Spätvorst., Dia-N, Br, App: Philips, Lichtquelle: Becklicht, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Rex-Lichtspiele Hohnstr. 26, Tel: 516, Postanschr: Bad Neustadt/Saale, Hohnstr. 26, P: Herta Müller, Gf: Herta Müller PI: 400, Best: Löffler, Teilpolster, 7 Tg., 12 V., 3 Mat.-/Spätvorst., Dia-Br, App: Philips, Lichtquelle: Becklicht, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Rex-Lichtspiele Hohnstr. 26, T: 2516 I: Herta Müller, 365 P.