Bad Oeynhausen UCI-Kinowelt (Kinoplex)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Kino wurde am 18.08.1999 als Kinopolis der FTB Theile Hoyts Entertainment eröffnet. Es befindet sich im Einkaufszentrum "Werre-Park" und verfügt in 9 Kinosälen über ca. 2000 Sitzplätze. Am 1. November 2004 erhielt das Kino den Namen "Kinoplex" im Zuge einer Umstrukturierung des Unternehmens durch Übernahme der "Gusto Management KPE Multiplextheater". Im September 2008 übernahm UCI [1] das Multiplexkino und führte es einige Zeit als "UCI Kinoplex" bis es ca. 2012 seinen heutigen Namen UCI-Kinowelt erhielt.

Im Jahr 2010 wurde mit dem Saal 9 der letzte Kinosaal hinzugefügt.

Adresse

UCI Kinowelt Werre Park
Mindener Straße 36
32547 Bad Oeynhausen

Bilder

BAD%20OYNHAUSEN%20Kinoplex.JPG
Foto: allekinos.com

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 424 Digital/3D 194m² Dolby Digital, Dolby-SRD EX, DTS, SDDS
2 122 Digital 69m² Dolby Digital
3 157 Digital 94m² Dolby Digital
4 188 Digital 127m² Dolby Digital
5 343 Digital/3D 153m² Dolby Digital, DTS
6 114 Digital 75m² Dolby Digital
7 221 Digital/3D 153m² Dolby Digital
8 453 Digital/3D 272m² Dolby Digital, DTS, SDDS
9 176 Digital/3D 74m² Dolby Digital

Weblinks