Bad Reichenhall Diana-Filmtheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • 1951: Eröffnung Diana -Filmpalast in Bad Reichenhall, 600 Plätze. Inhaber: Kurt Kleegraefe. Technische Einrichtung: Zwei Ernemann X (Süd-Ton). Besonderheiten: Zur Wandverkleidung wurde erstmals das Samtin-Spritzverfahren der Fa. Grabrucker & Baumann verwandt. (aus: Die Filmwoche 24/1951)
  • Den Diana-Filmpalast, Bad Reichenhall, leitet jetzt Michael Fieger, der Inhaber der Scala-Lichtspiele in Bad Kreiburg. Der neue Film 99/1953
  • Die Filmtheater-Betriebe Rudi Ohr, Pirmasens/Neustadt, haben ihr Diana- Film-Theater in Bad Reichenhall auf Cinemascope umgestellt. Zum Einbau gelangten eine 9 mal 4 Meter große Bildwand sowie Projektoren B 12 von Eugen Bauer. Innerhalb dieser technischen Verbesserungen wurden auch einige Renovierungen vorgenommen. So wurde das Foyer des Theaters neu gestaltet und das Kassenhaus mit einer Bireka-Rekord-Kasse ausgestattet. Der neue Film 40/1956

Weblinks

www.allekinos.com

Kinodaten

  • 1952-1955 Diana-Film-Palast Ludwigstr. 20, Tel. 25 25, I. Midiael Fieger Pl. 600, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Ernemann X, Vst. Dominar, Str. G. 60 Volt, 100 Amp.
  • 1956 Diana-Film-Palast Ludwigstr. 20, Tel. 2525, Postanschr.: desgl., P. Rudolf Ohr, Priv. -Anschr.: Bayr. Gmain, Lattenbergstr. 10, Gf. Frau Ohr Pl. 570, Best. Löffler, Klappstühle, z. T. Hochpolster, 7 Tg., 29 V., 1 Matinee-Vorst., App. Ernemann X, Verst. Zeiss Ikon, tön. Dia, Str. W. 220/380 Volt, Bild- u. Tonsyst.: Flachleinwand, Lichtton, Bühne 7x6x3, Th.
  • 1956N Diana-Film-Palast Ludwigstr. 20 - Änd.: Pl. 554 - Änd.: App. 2 Bauer B 12 - Erg: Bildsyst. CinemaScope - Änd: Bildw.-Abm. 9x4
  • 1957 Diana-Film-Palast Ludwigstr. 20, Tel: 2525, P: Rudi Ohr Erben Pl: 554, Best: Löffler, Klappstühle, z. T. Hochpolster, 7 Tg., 28 V., 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: 2 Bauer B 12, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th.
  • 1958-1960 Diana-Filmtheater Ludwigstr. 20, Tel: 2525, P: Rudolf Ohr-Erben, Gf: Ulli Ohr Pl: 545, Best: Löffler, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 21-28 V, tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: 1 Dominar-L, 1 Klangfilm, Lautspr: 1 Klangfilm-Breitstr, 1 Ikovox D, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 Diana-Filmtheater Ludwigstr. 20, Tel: 2525, P: Rudolf Ohr Erben, Gf: Lilli Ohr PI: 545, Best: Löffler, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 22 V., FKTg: unregelmäßig, tön. Dia-N, App: Bauer B 12, Lichtquelle: Becklicht, Verst: 1 Dominar-L, 1 Klangfilm, Lautspr: 1 Klangfilm-Breitstr., 1 Ikovox D, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL