Bad Reichenhall Park Kino

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Seit über 50 Jahren werden nunmehr in der Salzburger Straße in Bad Reichenhall Filme gezeigt!

1998 übernahmen Max Berger und Sepp Loibl das Kino und führen es seitdem als Filmtheater mit Hauptaugenmerk auf Familienfilme sowie gutem und anspruchsvollem Programm.

In den Jahren 2004 und 2005 folgte eine Renovierung von Bild- und Tontechnik sowie der Saalausstattung.

Seit dem Jahr 2000 wurden wir regelmäßig mit dem Kinoprogrammpreis des FilmFernsehFonds Bayern und der Kulturellen Förderung des Bundes für ein qualitativ herausragendes Kinoprogramm ausgezeichnet!Selbstdarstellung Park-Kino


Wie der Eintrag in Reichskinoadressbuch zeigt, gibt es Kino schon länger an dieser Adresse.

Kinodaten

1920 „Kurkino", Salzburger Str. 2 (Sp. im Winter Sonnt., Mont., Dienst., im Sommer tägl.) 300 Plätze Paul Hubl, Luitpoldstr. 19

Bilder

105_0_big.jpg

105_1_big.jpg
Fotos: © Park Kino

Weblinks

Homepage des Park Kinocenter