Bad Wiessee Filmtheater + Camera: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Die Seite wurde neu angelegt: 400px<br>Ansicht 1955)
 
K
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Bild:Bad Wiessee Filmtheater 55.jpg|400px]]<br>Ansicht 1955
+
[[Bild:Bad Wiessee Filmtheater 55.jpg|thumb|Ansicht 1955]]
 +
==Geschichte==
 +
*Die Ufa-Handelsgesellschaft mbH., Geschäftsstelle München, richtete in den letzten Wochen ein: Camera-Filmtheater Bad Wiessee : 2 Ernemann-IX-Projektoren (für plastischen Film eingerichtet), Uniphon-MM-Tonapparatur mit Lautsprecherkombination, 3 motorisch gesteuerte Verdunkler für das Saallicht und die Rampenbeleuchtung. [[Der neue Film|Der neue Film 75/1953]]
 +
*Frau S. v. Krueger bot den Kurgästen in ihrem Kur-Theater in Bad Wiessee bereits in dieser Saison mehrere CinemaScope-Filme. Die Vorführung erfolgte auf der Stereo-Uniphon-Anlage für Magnet- und Lichtton (UFA-Handel, München). [[Der neue Film|Der neue Film 73/1954]]
 +
==Kinodaten==
 +
*[[1938]] Lichtspiele (Mst.), 1 Tag 400 I: Sofie von Krueger, Tegernsee, Hochfeldstraße 121
 +
*[[1940]] Filmtheater, Rathausweg 12 1/12, F: 8447, Gr: 1938 398/2-7 Tg I: Sofie von Krueger, Tegernsee, Hochfeldstraße 121, F: 4720
 +
*[[1941]] Filmtheater, Rathausweg 12 1/12, Gr: 1938 398/2-7 Tg. I: Sofie von Krueger, Tegernsee
 +
*[[1949]] Filmtheater Rathausweg, Tel. 8447 Tegerns. Inh.: S. v. Krueger, Tegernsee, Hochfeldstr. 121Vs, Tel. 4720 T. Mit Dia 6 Tage Pl. 398
 +
*[[1950]] Filmtheater Rathausweg 12 1/2, Bhf.: Gmund/Tegernsee, Tel. 8447; I: S. v. Krueger, Bad Wiessee-Süd, Ringseeweg 75 1/3. 398 Pl. 6—7 Tg., 1—3 V., Dia; ApP-: Ernemann IV, Vst: Klangfilm-Europa-Junior, Str.: W. 220/380 Volt; Bühne 7x3x5.
 +
*[[1952]]-[[1953]] Camera Rathausweg, Tel. 84 47, Bhf. Gmund a. Tegernsee, I. S. v. Krueger, Ringseeweg 75V3 Pl. 300, 7 Tg., 9—14 V., tön. Dia, App. Ernemann IX, Vst. Uniphon MM, Str. G.-W.<br>Filmtheater Rathausweg I2V2, Bhf.: Gmund/Tegernsee, Tel. 84 47, I. u. Gf. S. v. Krueger, Bad Wiessee-Süd, Ringseeweg 751h, Tel. 84 77 PI. 398, 7 Tg., 11 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm-Europa-Junior, Str. G. 220/380 Volt, Bühne 7x3x5
 +
*[[1955]] Camera Rathausweg, Tel. 84 47, Bhf. Gmund a. Tegernsee, I. S. v. Krueger, Ringseeweg 75Vs Pl. 300, 7 Tg., 9—14 V., tön. Dia, App. Ernemann IX, Vst. Uniphon MM, Str. G.-W.<br>Filmtheater Rathausweg 12 1/2 2, Bhf. Gmund/Tegernsee, Tel. 84 47, I. u. Gf. S. v. Krueger, Bad Wiessee-Süd, Ringseeweg 75V3, Tel. 84 77 Pl. 398, 7 Tg., 11 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm-Europa-Junior, Str. G. 220/380 Volt, Bühne 7x3x5, Breitwand J II, 3,5x8,2
 +
*[[1956]] Camera Rathausweg 12 1/2, Tel. 8447, Postanschr.: desgl., Vers. -Bf.: Gmund a. Tegernsee, I. Sophie von Krueger, Priv. -Anschr.: Ringseeweg 7573 Pl. 296, Best. Stüssel, teilw. Hoch- u. Rükkenpolster, 3-4 Tg., 11 V., App. ErnemannIX, Verst. Uniphon MM, tön. Dia, Str. D. G. -W., Bildsyst.: Normal, Breitwand, Breitwandart: Ideal II, Bildw. -Abm. 3x5, 55<br>Filmtheater Rathausweg 1 1/2 Tel. 8447, Postanschr.: desgl., Vers. -Bf.: Gmund a. Tegernsee, I. Sophie von Krueger, Priv. -Anschr.: Ringseeweg 75lk Pl. 398, Best. Otto & Zimmermann, Rückenpolster u. teilw. Hoch- u. Flachpolster, 3-4Tg, 11-15 V., App. Ernemann X, Verst. Uniphon MM, tön. Dia, Str. D. -G. -W., Bildu. Tonsyst.: CinemaScope-4-Kanal, Stereophonie, Magnetton, Normal, Breitwand, Breitwandart: Ideal II, Bildw. -Abm. 3, 2x8, 15
 +
*[[1956N]] Camera Rathausweg 121/12- Änd.: Spield. 4-7 Tg.,<br>Filmtheater Rathausweg 121/12 - Änd.: Spield. 4-7Tg.
 +
*[[1957]] Camera Rathausweg 6, Tel: 8447, Postanschr: Ringseeweg 75V3, Vers.-Bf: Gmund a. Tegernsee, I: Sophie von Krueger Pl: 296, Best: Stüssel, teilw.- Hoch- u. Rückenpolster, 4-7 Tg., 7-11 V., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Uniphon MM, Breitwandart: Ideal II<br>Filmtheater Rathausweg 6, Tel: 8447, Postanschr: Ringseeweg 75V3, Vers.-Bf: Gmund a. Tegernsee, I: Sophie von Krueger Pl: 399, Best: Otto & Zimmermann, Rücken- u. teilw. Hochpolster, 7 Tg., 11-14 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Uniphon MM, Lautspr: Uniphon K, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
 +
*[[1958]]-[[1962]] Camera Rathausweg 6, Tel: 8447, Postanschr: Hirtenweg 5, Vers.-Bf: Gmund am Tegernsee, I: Sophie von Krueger PI: 296, Best: Stüssel, teilweise Hoch- u. Rückenpolster, 7 Tg., 11 V., FKTg: Donnerstag, tön. Dia, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Xenon, Verst: Uniphon MM, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85<br>Filmtheater Rathausweg 6, Tel: 8447, Postanschr: Hirtenweg 5, Vers.-Bf: Gmund am Tegernsee, I: Sophie von Krueger PI: 398, Best: Otto & Zimmermann, Rücken-. Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 11-15 V., FKTg: Donnerstag, tön. Dia, App: Ernemann X, Lichtquelle: Xenon-Lampen, Verst: Uniphon MM, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
 +
[[Kategorie:Bayern]]

Aktuelle Version vom 17. März 2019, 18:08 Uhr

Ansicht 1955

Geschichte

  • Die Ufa-Handelsgesellschaft mbH., Geschäftsstelle München, richtete in den letzten Wochen ein: Camera-Filmtheater Bad Wiessee : 2 Ernemann-IX-Projektoren (für plastischen Film eingerichtet), Uniphon-MM-Tonapparatur mit Lautsprecherkombination, 3 motorisch gesteuerte Verdunkler für das Saallicht und die Rampenbeleuchtung. Der neue Film 75/1953
  • Frau S. v. Krueger bot den Kurgästen in ihrem Kur-Theater in Bad Wiessee bereits in dieser Saison mehrere CinemaScope-Filme. Die Vorführung erfolgte auf der Stereo-Uniphon-Anlage für Magnet- und Lichtton (UFA-Handel, München). Der neue Film 73/1954

Kinodaten

  • 1938 Lichtspiele (Mst.), 1 Tag 400 I: Sofie von Krueger, Tegernsee, Hochfeldstraße 121
  • 1940 Filmtheater, Rathausweg 12 1/12, F: 8447, Gr: 1938 398/2-7 Tg I: Sofie von Krueger, Tegernsee, Hochfeldstraße 121, F: 4720
  • 1941 Filmtheater, Rathausweg 12 1/12, Gr: 1938 398/2-7 Tg. I: Sofie von Krueger, Tegernsee
  • 1949 Filmtheater Rathausweg, Tel. 8447 Tegerns. Inh.: S. v. Krueger, Tegernsee, Hochfeldstr. 121Vs, Tel. 4720 T. Mit Dia 6 Tage Pl. 398
  • 1950 Filmtheater Rathausweg 12 1/2, Bhf.: Gmund/Tegernsee, Tel. 8447; I: S. v. Krueger, Bad Wiessee-Süd, Ringseeweg 75 1/3. 398 Pl. 6—7 Tg., 1—3 V., Dia; ApP-: Ernemann IV, Vst: Klangfilm-Europa-Junior, Str.: W. 220/380 Volt; Bühne 7x3x5.
  • 1952-1953 Camera Rathausweg, Tel. 84 47, Bhf. Gmund a. Tegernsee, I. S. v. Krueger, Ringseeweg 75V3 Pl. 300, 7 Tg., 9—14 V., tön. Dia, App. Ernemann IX, Vst. Uniphon MM, Str. G.-W.
    Filmtheater Rathausweg I2V2, Bhf.: Gmund/Tegernsee, Tel. 84 47, I. u. Gf. S. v. Krueger, Bad Wiessee-Süd, Ringseeweg 751h, Tel. 84 77 PI. 398, 7 Tg., 11 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm-Europa-Junior, Str. G. 220/380 Volt, Bühne 7x3x5
  • 1955 Camera Rathausweg, Tel. 84 47, Bhf. Gmund a. Tegernsee, I. S. v. Krueger, Ringseeweg 75Vs Pl. 300, 7 Tg., 9—14 V., tön. Dia, App. Ernemann IX, Vst. Uniphon MM, Str. G.-W.
    Filmtheater Rathausweg 12 1/2 2, Bhf. Gmund/Tegernsee, Tel. 84 47, I. u. Gf. S. v. Krueger, Bad Wiessee-Süd, Ringseeweg 75V3, Tel. 84 77 Pl. 398, 7 Tg., 11 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm-Europa-Junior, Str. G. 220/380 Volt, Bühne 7x3x5, Breitwand J II, 3,5x8,2
  • 1956 Camera Rathausweg 12 1/2, Tel. 8447, Postanschr.: desgl., Vers. -Bf.: Gmund a. Tegernsee, I. Sophie von Krueger, Priv. -Anschr.: Ringseeweg 7573 Pl. 296, Best. Stüssel, teilw. Hoch- u. Rükkenpolster, 3-4 Tg., 11 V., App. ErnemannIX, Verst. Uniphon MM, tön. Dia, Str. D. G. -W., Bildsyst.: Normal, Breitwand, Breitwandart: Ideal II, Bildw. -Abm. 3x5, 55
    Filmtheater Rathausweg 1 1/2 Tel. 8447, Postanschr.: desgl., Vers. -Bf.: Gmund a. Tegernsee, I. Sophie von Krueger, Priv. -Anschr.: Ringseeweg 75lk Pl. 398, Best. Otto & Zimmermann, Rückenpolster u. teilw. Hoch- u. Flachpolster, 3-4Tg, 11-15 V., App. Ernemann X, Verst. Uniphon MM, tön. Dia, Str. D. -G. -W., Bildu. Tonsyst.: CinemaScope-4-Kanal, Stereophonie, Magnetton, Normal, Breitwand, Breitwandart: Ideal II, Bildw. -Abm. 3, 2x8, 15
  • 1956N Camera Rathausweg 121/12- Änd.: Spield. 4-7 Tg.,
    Filmtheater Rathausweg 121/12 - Änd.: Spield. 4-7Tg.
  • 1957 Camera Rathausweg 6, Tel: 8447, Postanschr: Ringseeweg 75V3, Vers.-Bf: Gmund a. Tegernsee, I: Sophie von Krueger Pl: 296, Best: Stüssel, teilw.- Hoch- u. Rückenpolster, 4-7 Tg., 7-11 V., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Uniphon MM, Breitwandart: Ideal II
    Filmtheater Rathausweg 6, Tel: 8447, Postanschr: Ringseeweg 75V3, Vers.-Bf: Gmund a. Tegernsee, I: Sophie von Krueger Pl: 399, Best: Otto & Zimmermann, Rücken- u. teilw. Hochpolster, 7 Tg., 11-14 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Uniphon MM, Lautspr: Uniphon K, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958-1962 Camera Rathausweg 6, Tel: 8447, Postanschr: Hirtenweg 5, Vers.-Bf: Gmund am Tegernsee, I: Sophie von Krueger PI: 296, Best: Stüssel, teilweise Hoch- u. Rückenpolster, 7 Tg., 11 V., FKTg: Donnerstag, tön. Dia, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Xenon, Verst: Uniphon MM, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
    Filmtheater Rathausweg 6, Tel: 8447, Postanschr: Hirtenweg 5, Vers.-Bf: Gmund am Tegernsee, I: Sophie von Krueger PI: 398, Best: Otto & Zimmermann, Rücken-. Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 11-15 V., FKTg: Donnerstag, tön. Dia, App: Ernemann X, Lichtquelle: Xenon-Lampen, Verst: Uniphon MM, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55