Bad Windsheim Corso-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Für kurze Zeit hat es in der Schirmergasse ein Kino gegeben, das Corso-Lichtspiele genannt wurde. Vermutlich befand es sich im Hof des Hauses.

Kinodaten

  • 1950 Corso-Lichtspiele, Inh: Stephan u. Anton Scheller, Windsheim, Wassergasse 221.
  • 1952 Corso-Lichtspiele, Schirmergasse 7, Tel. 241, Inh. u. Gf. Frau Grethe Sdieller, PL 269, 7 Tg, 7—9 V, Dia, App. 1 Zeiss Ernemann II, 1 Erko, Vst. Lorenz, Th. ja, O. ja.
  • 1953 Corso-Lichtspiele, Schirmerstr. 7, Tel. 241, Inh. u. Gf. Frau Grethe Scheller, PI. 220, 7 Tg., 9—10 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Lorenz, Bühne 5x6, Th. ja, O. ja
  • 1955 Corso-Lichtspiele, Schirmerstr. 7, TeL 241, Inh. u. Gf. Frau Grethe Scheller, Pl. 220, 7 Tg., 9—10 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Lorenz, Bühne 5x6, Th., O.