Balingen Zentral Frommern

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das „Central-Theater" in Frommern-Dürrwangen (Krs. Balingen) ist vom seitherigen Inhaber Hermann Braun aufgegeben und vom Hauseigentümer Holweger (Frommern) vor kurzem pachtweise dem Theaterbesitzer Karl Kiener, dem Inhaber der „Lamm-Lichtspiele" in Schömberg (Krs. Balingen) und der „Central-Lichtspiele" in Wehingen (Krs. Tuttlingen) übertragen worden, der es jetzt nach gründlicher baulicher wie technischer Überholung als „Lichtspiele Frommern-Dürrwangen" wiedereröffnet hat. Das Filmtheater 3/1959

Kinodaten

  • 1956 °Zentral-Theater Ortsstr. Dürrwangen, Postanschr.: Herrn. Braun, Frommern-Dürrwangen, EbingerStr. 34, I.: Hermann Braun
  • 1957 °Zentral-Theater Postanschr: Herrn. Braun, Frommern-Dürrwangen, Ebinger Str. 34, I: Hermann Braun
  • 1958 °Zentral-Theater Postanschr: Herrn. Braun, Frommern-Dürrwangen, Ebinger Str. 34, I: Hermann Braun
  • 1959 °Zentral-Theater Karl Kiener
  • 1960 Central-Lichtspiele -Dürrwangen, Bahnhofstr. 300, Tel. Schömberg 230, Vers.-Bf: Schömberg/Rottweil, I: Karl Kiener Pl: 200, Best: Löffler, Flach- u. Hochpolster, 3-4 Tg, 5-6 V, App: FH 66, Verst: Klangfilm, tön. Dia, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Lichtspiele -Dürrwangen, Ebingerstr., Tel: Schömberg 230, Vers.-Bf: Schömberg/Rottweil, I: Karl Kiener Pl: 200, Best: Löffler, Flach- u. Hochpolster, 3-4 Tg, 4-5 V, App: FH 66, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, tön. Dia, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Lichtspiele -Dürrwangen, Ebingerstr., Tel: Schömberg 530, Vers.-Bf: Schömberg/Rottweil, I: Karl Kiener PI: 200, Best: Löffler, Flach- u. Hochpolster, 3-4 Tg., 4-5 V., App: FH 66, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfllm, tön. Dia, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL