Bensheim Gloria Auerbach

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zustand 2008

Geschichte

Das Kino wurde bis Ende der 60er Jahre von der Familie Daum (dieser Name kann durch die Daten in den Kino-Adressbücher nicht bestätigt werden) betrieben, die im Vorderhaus auch eine Gaststätte und Metzgerei hatten. Das Kino war in dem Saal der Gaststätte untergebracht. Nach Aufgabe des Kinos wurden alle Gebäude abgerissen und eine neue Metzgerei erstellt, heute ist das ein Küchengeschäft. Die Erben des Kinobetreibers leben immer noch in der Wohnung im ersten Stock.

  • 1962 schloss das Auerbacher "Gloria". (Quelle: Bergsträßer Anzeiger)

Kinodaten

Adresse

Bachgasse 27

Inhaber
  • 1953 H. Kurt Hajda
  • 1958 I: Maria Schlotterer
  • 1960 Ludwig Maiberger
Ausstattung
  • Plätze 300, 256 ab 56
  • App. Ernemann VII B, Ernemann II ab 56, Erko ab 58
  • Verst. Eigenbau, Klangfilm ab 58, Zeiss Ikon ab 61
  • Lautspr. Klangfilm
  • Bild-syst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85 ab 58
  • Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL ab 61