Bensheim Union-Theater, Bensheimer Kinematographen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geschichte
  • 1911 Eröffnung des ersten ständiges Kino, das "Union-Theater" in der Rodensteinstraße 3. Allerdings ohne großen Erfolg und so schloss das Kino bald wieder.
  • Zwei Darmstädter Unternehmer ließen sich davon nicht beirren und eröffneten nur ein Jahr später an gleicher Stelle den "Bensheimer Kinematographen" - ebenfalls ohne Erfolg.

(Quelle: Bergsträßer Anzeiger)