Bernau Alpenlichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Ufa-Handelsgesellschaft mbH., Geschäftsstelle München, richtete in den letzten Wochen ein: Alpen-Lichtspiele Bernau: 2 Ernemann-IV-Projektoren und Uniphon-OM-Tonapparatur mit Lautsprecherkombination, Tonlampengleichrichter, motorischer Saalverdunkler, Bühnenvorhangzug, UFA-Notbeleuchtungsschaltgerät und BWR-Tafel. Der neue Film 75/1953

Kinodaten

  • 1956 Alpen-Lichtspiele Aschauer Str. 9, Postanschr.: desgl., I.: Josef Philipp Pl. 321, Best. Karl, Westendorf, teilw. Polsterung, 7 Tg., 9 V., tön. Dia, Str. W. 235Volt, Bühne 31 qm
  • 1957 Alpen-Lichtspiele Aschauer Str. 9, Tel: 920 Prien, I: Josef Philipp Pl: 321, Best: Karl, Westendorf, teilw. Polsterung, 7 Tg., 8 V., tön. Dia, App: Ernemann IV, Verst: Dominar
  • 1958 Alpenlichtspiele Aschauer Str. 9, Tel: Prien 975, P: Hanns Sellmaier, München 22, Maximilianstr. 5. Pl: 321, Best: Karl, Westendorf, teilw. Polsterung, 7 Tg., 8 V., App: Ernemann IV, Th., O. Nachtrag: I: nicht Hanns Sellmaier, sondern Josef u. Frieda Philipp
  • 1959-1960 Alpenlichtspiele Aschauer Str. 9, Tel: Prien 9392, P: Otto u. Wilhelmine Langer, Engelländer Str. 1 Pl: 321, Best: Karl, Westendorf, teilw. Polsterung, 7 Tg, 8 V, App: Ernemann IV, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35 u. SC
  • 1961 Alpenlichtspiele Aschauer Str. 9, Tel: Prien 9392, P: Otto u. Wilhelmine Langer, Engelländer Str. 1 Pl: 321, Best: Karl, Westendorf, teilw. Polsterung, 7 Tg, 8 V, Dia-N, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Bogenlicht, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Alpenlichtspiele Aschauer Str. 9, Tel: Aschau 303, Postanschr: Nieder-Aschau/Chiemgau, Bahnhofstr. 1, P: Hugo Stahn PI: 321, Best: Karl, Westendorf, teilw. Polsterung, 7 Tg., 8 V., Dia-N, Br, App: Ernemann IV, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL