Bernau Film-Palast

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In den 70er Jahren wurden die Altbauten in der Innenstadt von Bernau abgerissen und stattdessen Neubaublöcke errichtet, unter anderem auch in der Grünstraße. [1]

Kinodaten

  • 1920 Bernauer Lichtspiele, Grünstr. 193 (Sp. täglich) 200 Plätze, Inh: Vincenz Schneider, Grünstr. 193
  • 1921 Bernauer Lichtspiele, Grünstraße 193, 200 Plätze, Inh: Vincenz Schneider
  • 1924 Bernauer Lichtspiele, Grünstr. 193, Inh: Vincenz Schneider, 200 Plätze
  • 1925 Bernauer Lichtspiele, Grünstraße 193, täglich, Gr: 1919, 200 Plätze, Inh: Vincenz Schneider
  • 1928 Lichtspiele Bernau, Grünstr. 193, F: 208, Gr: 1920, täglich, 200 Plätze, Inh: Vincenz Schneider
  • 1930 Film-Palast, Grünstraße 193, F: 208, Gr: 1920, täglich, Kap: 3 M, 420 Plätze, Inh: V. Schneider
  • 1931 Film-Palast, Grünstraße 193, F: 208, Gr: 1920, täglich, Kap: 3 M, 420 Plätze, Inh: V. Schneider
  • 1932 Film-Palast, Grünstraße 193, F: 208, Gr: 1920, täglich, T-F: Kinoton, 420 Plätze, Inh: V. Schneider
  • 1933 Film-Palast, Grünstraße 193, F: 208, Gr: 1920, täglich, T-F: Kinoton, 420 Plätze, Inh: V, Schneider
  • 1935 Filmpalast, 400 Plätze
  • 1937 Film-Palast, Grünstraße 193, Gründung 1920, täglich, 400 Plätze, Inhaber: V. Schneider
  • 1938 Film-Palast, Grünstraße 11, F: 208, Gr: 8.8.1920, täglich, 400 Plätze, Inh: V. Schneider
  • 1940 Film-Palast, Grünstraße 11, F: 208, Gr: 8.8.1920, 400 Plätze, täglich, Inh: Vincenz Schneider
  • 1941 Film-Palast, Grünstraße 11, Gründung: 8.8.1920, Bühne: 7x5m, 399 Plätze, täglich, Inhaber: Vincenz Schneider
  • 1949/1950 Film-Palast, Grünstraße 11, 408 Plätze