Betzdorf Germania-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erstes Kino "Germania-Lichtspiele" Chronik Betzdorf-Sieg

Kinodaten

  • 1917 Germanialichtspiele, F.-A.: Betzdorf 192. Inh.: Ww.: H. Klein, Betzdorf Wilhelmstr. 9. F.-A.: Betzdorf 192. V.: Geometer F. Ehrlich, Betzdorf Wilhelmstr. 9. Pl: 300. E.-Pr.: 0,4 bis 0,85. Sp.-T.: So.
  • 1920 Vereinigte Lichtspiele, Wilhelmstraße (Sp. Sonntag und Montag) 400 Plätze E. Ehrlich, Wissen-Sieg, Poststraße
  • 1933 Germania-Lichtspiele (Saalkino), Wilhelmstraße 9, F: 192, Gr: 1912. 4 Tage, V, S, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja 400 I: Ewald Klein
  • 1934 Germania-Lichtspiele (Saalkino). Adolf-Hitler-Straße 9. F: 192, Gr: 1912. 4 Tage, V. S, Kap: Mech. Musik. T-F: Lichtton 400 I: Heinr. Klein Wwe., ebenda