Bevern Weserlichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Kino befand sich vermutlich im Saal einer Gastwirtschaft.

Kinodaten

  • 1928-1934 Kein Kino
  • 1937-1941 kein Eintrag
  • 1949 Mitspielort des Mobil-Wanderkino Hannover (Abraham Krzywanowski)
  • 1950 Mitspielort des Wanderfilmtheater Jaguttis Hamburg-Altona
  • 1952-1955 kein Eintrag
  • 1956-1962 Mitspielort der Gnarrenburger Lichtspiele (Rudolf Jahn)
  • 1957 Weser-Lichtspiele, Holzmindener Straße, Inh: Rolf Hülle, Pl: 300, Best: Flachpolster, 4 Tg., 6-7 V., 1 Mat.-/Spätvorst., App: Ernemann, Lautsprecher: Isophon, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958 Weserlichtspiele, Holzmindener Straße, Inh: Rolf Hülle, Pl: 300, Best: Flachpolster, 4 Tg., 6-7 V., 1 Mat.-/Spätvorst., App: Ernemann, Lautspr: Isophon, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1959 Weserlichtspiele, Holzmindener Straße, Inh: Rolf Hülle, Pl: 300, Best: Flachpolster, 4 Tg., 6-7 V., 1 Mat.-/Spätvorst., App: Ernemann, Lautspr: Isophon, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1960 Weserlichtspiele, Holzmindener Straße, Inh: Rolf Halle, PI: 300, Best: Flachpolster, 4 Tg., 6-7 V., 1 Mat.-/Spätvorst., App: Ernemann, Lautspr: Isophon, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1961 Weserlichtspiele, Holzmindener Straße, Inh: Rolf Halle, PI: 300, Best: Flachpolster, 4 Tg, 6-7 V, 1 Mat.-/Spätvorst, App: Ernemann, Lautspr: Isophon, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1962 Weserlichtspiele, Holzmindener Straße, Inh: Rolf Halle, PI: 300, Best; Flachpolster, 4 Tg., 6-7 V., 1 Mat.-/Spätvorst., App: Ernemann, Lautspr: Isophon, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1965 3451 Bevern, Weser-Lichtspiele, 300 Plätze