Bielefeld Skala (Studio, Lux)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die imposante Leuchtreklame
Der Saal 1954

Lage

Street View Karte

Geschichte

  • Anfang Juli 1954 eröffnete Hedwig Thiede an der Herforder Straße gegenüber der Hauptpost die »Skala« (heute Lux 1 und Lux 2), ein großes Rang-Kino mit rund 1000 und nur ein Jahr später, Anfang Oktober 1955, im selben Gebäude das »Studio« mit 200 Plätzen. aus: Klaus Kreimeier 1996
  • Das Skala in Bielefeld wurde mit Aufkommen der Schachtelkinos 1965 völlig umgestaltet. Auf einer 7x14 Meter großen Leinwand können nun 70mm-Filme gezeigt werden. Für dieses Breitbildformat, welches das Skala als erstes und einziges Kino in Ostwestfalen eingeführt hatte, musste das Kino von rund 1000 auf 786 Plätze verkleinert werden.
  • Seit 1974 entstanden in Bielefeld die Kino-Center. Der Skala-Betrieb ging mit der Zeit und baute 1979 zum 25jährigen Jubiläum Schachtelkinos in seinem großen Saal ein. Mit Lux 1 und Lux 2 und dem alten Skala-Saal mit 475 Plätzen, verfügte das Kino-Center am Jahnplatz, welches im Jahr 2001 schloss, in den 90ern über knapp 1000 Sitzplätze, auf fünf Abspielstätten verteilt. [1]
  • 2008: Der Schriftzug an dem Kinohaus stammt noch aus besseren Zeiten. Das „Skala“-Gebäude an der Herforder Straße steht seit Jahren leer. Neun Monate nach dem die Sparkasse Bielefeld das Objekt ersteigert hat, wird jetzt nach einem passenden Konzept für die Zukunft gesucht. Interessenten für das alte Kinohaus gebe es reichlich, sagte Christoph Kaleschke im Radio Bielefeld-Gespräch. Eine Entscheidung, wer dort Nachfolger wird, müssten aber reiflich überlegt und mit der Stadt abgesprochen sein. Einen festen Zeitpunkt, bis wann die "Skala" einen neuen Anstrich kriegen soll, gibt es nicht. [2]
  • 2009 nutzte das Skala-Vareté den Saal, scheinbar aber nicht mit nachhaltigem Erfolg.
  • In den ehemaligen Kinos Skala, Lux und Studio flimmerten im Jahr 2001 die letzten Kinofilme, die Lichtspielhäuser im 50er-Jahre-Ambiente wurden geschlossen. Danach fristete das Gebäude an der Herforder Straße 5-7 über Jahre hinweg ein Schattendasein, bis der Bielefelder Kfz-Unternehmer Karl-Heinz Esdar im Jahr 2014 die Immobilie kaufte und mit dem gebürtigen Lipper Torsten Seidel einen erfahrenen Event-Manager fand. Am 1. Dezember 2014 öffnete das Musik-Studio »Skala« wieder seine Pforten, seither sind hier Konzerte und Partys, Musik von Hip-Hop über Pop bis Techno angesagt. Im September 2015 wurde ein Insolvenzantrag gestellt, die Nutzung geht aber erst mal weiter. [3]

Weblinks

über das Kino

Kinodaten

  • 1955 Skala-Filmtheater Herforder Str. 5—7, Tel. 6 44 44, I. Hedwig Thiede u. Dr. Gerhard Thiede, Wilhelmstr. 10 PI. 1020, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App. Bauer B 12, Vst. Klangfilm, Str. W. 220 Volt, Bühne 11,1x5, Th., Breitwand KP 4,3x10,75
  • 1956 Skala-Filmtheater Herforder Str. 5-7, Tel: 64444, Postanschr: desgl., I: Frau Hedwig Thiede Wwe. u. Dr. Gerhard Thiede Pl: 1020, Best: Stüssel, Hochpolster Klappsitze, 7 Tg, 25 V, 1 Matinee-Vorst, tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Str: D.-W. 220/380 Volt, 120 Amp, Bild- u. Tonsyst: Normal, Breitwand, Cinema- Scope, 4-Kanal-Magnetton, Lichtton, Breitwandart: Mech. Weberei, Bildw.-Abm: 4,2x10,85
  • 1956N Studio-Filmtheater Herforder Str. 5-7, Tel: 64444, Postanschr: desgl., I: Skala-Filmtheater oHG, Priv.- Anschr: Frau Wwe. Hedwig Thiede u. Dr. Gerhard Thiede PI: 200, Best: Stüssel, Bielefeld, gepolstert, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App: Ernemann IX, Str: D.-W., 220/350 Volt, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, Stereophonie, 4-Kanal-Magnetton, Lichtton, Breitwandart: Sonora, Bildw.-Abm: 2,3x5,6
  • 1957 Skala-Filmtheater Herforder Str. 5-7, Tel: 64444, Vers.-Bf: -Hbf, I: Skala-Filmtheater oHG, Frau Hedwig Thiede Wwe. u. Dr. Gerhard Thiede PI: 1060, Best: Stüssel, Hochpolster, 7 Tg, 22 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer 12, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
    Studio-Filmtheater Herforder Str. 5-7, Tel: 64444, I: Skala- Filmtheater oHG, Priv.-Anschr: Frau Wwe. Hedwig Thiede u. Dr. Gerhard Thiede PI: 210, Best: Stüssel, Bielefeld, Hochpolster, 7 Tg, 22 V, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Uniphon, Lautspr: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958 Skala-Filmtheater Herforder Str. 5-7, Tel: 64444, Vers.-Bf: -Hbf., I: Skala-Filmtheater oHG., Frau Hedwig Thiede, Wwe. u. Dr. Gerhard Thiede PI: 1060, Best: Stüssel, Hochpolster, 7 Tg., 23 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
    Studio-Filmtheater Herforder Str. 5-7, Tel: 64444, I: Skala- Filmtheater oHG., Frau Wwe. Hedwig Thiede u. Dr. Gerhard Thiede P!: 210, Best: Stüssel, Bielefeld, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App: Ernemann IX Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL 4 KM, Gr.-Verh: 1 :2,35, 1 :2,55
  • 1959 °Skala-Fiimtheater Herforder Str. 5-7, Tel: 64444, Vers.-Bf: -Hbf., I: Skala- Filmtheater oHG., Frau Hedwig Thiede, Wwe. u. Dr. Gerhard Thiede Pl: 1060, Best: Stüssel, Hochpolster, 7 Tg., 23 V., 2 MaWSpätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: Klang Film, Lautspr: Klang Film Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2, 35, 1:2, 55
    °Studio- Filmtheater Herforder Str. 5-7, Tel: 64444, I: Skala- Filmtheater oHG., Frau Wwe. Hedwig Thiede u. Dr. Gernard Thiede PI: 210, Best: Stüssel, Bielefeld, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Uniphon, Bila- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2, 35, 1:2, 55
  • 1960 Skala-Filmtheater Herforder Str. 5-7, Tel: 64444, Vers.-Bf: -Hbf., I: Skala-Filmtheater oHG., Frau Hedwig Thiede, Wwe. u. Dr. Gerhard Thiede Pl: 1060, Best: Stüssel, Hochpolster, 7 Tg., 23 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 12, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Höranlage
    Studio-Filmtheater Herforder Str. 5-7, Tel: 64444, I: Skala- Filmtheater oHG., Frau Wwe. Hedwig Thiede u. Dr. Gerhard Thiede Pl: 210, Best: Stüssel, Bielefeld, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961 Skala-Filmtheater Herforder Str. 5-7, Tel; 64444, Vers.-Bf: -Hbf., I: Skala-Filmtheater oHG., Frau Hedwig Thiede, Wwe. u. Dr. Gerhard Thiede PI: 974, Best: Stüssel, Hochpolster, 7 Tg., 23 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia-N, Sc, App: Bauer B 12, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.- Verh: 1:2,55, Schwerhörigenanlage
    Studio-Filmkunsttheater Herforder Str. 5-7, Tel: 64444, I: Skala- Filmtheater oHG., Frau Wwe. Hedwig Thiede u. Dr. Gerhard Thiede PI: 210, Best: Stüssel, Bielefeld, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., FKTg: täglich, tön. Dia- N, Br, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Xenon, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Schwerhörigenanlage
  • 1962 Skala-Filmtheater Herforder Str. 5-7, Tel: 64444, Vers.-Bf: -Hbf, I: Skala-Filmtheater oHG, Frau Hedwig Thiede, Ww E. u. Dr. Gerhard Thiede PI: 974, Best: Stüssel, Hochpolster, 7 Tg, 23 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-N, Br, Sc, App: Bauer B 12, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Schwerhörigenanlage
    Studio-Filmkunsttheater Herforder Str. 5-7, Tel: 64444, I: Skala-Filmtheater oHG, Frau Ww E. Hedwig Thiede u. Dr. Gerhard Thiede PI: 210, Best: Stüssel, Bielefeld, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, FKTg: täglich, tön. Dia-N, Br, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Xenon, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Schwerhörigenanlage
  • 1971 Skala-Filmtheater Herforder Str. 5-7 T: 64444 I. u. Post: s City.788 P.
    Studio-Filmkunsttheater Herforder Str 5-7. T: 64444 I. u. Post: s. City, 201 P
    City-non-stop Herforder Str. 5-7 - T: 6444 I: Skala, City-Studio Filmtheater OHG, 174 PI.