Borken (Hessen) Park-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Die Frankfurter Firma Kinograph, Karl Kersten Nachf., Vertretung der Eugen Bauer GmbH., stellte auf Breitbild oder CinemaScope um Park-Lichtspiele Borken Der neue Film 25/1956
  • 3.2.85 Schließung: Filmtheater Borken

Inh.: Gisela Heilig aus: Das Filmtheater 1985

Kinodaten

  • 1956 Park-Theater Bommerweg 7, Tel: 232, Postanschr: desgl., I: Werner Lumpe, Priv.-Anschr: Krausgasse 14 PI: 427, Best: Schröder & Henzelmann, Hoch- u. Halbpolster, 4-6 Tg., 7-9 V., App: Bauer, Verst: Klangfilm, Str: D. 380 Volt, Bühne: 12x3,6, Th., O.
  • 1956N Park-Theater Bommerweg 7 - Erg: Bild- u. Tonsyst. CinemaScope, Lichtton - Erg: Breitwand- art Ideal II
  • 1957 Park-Theater Bommerweg 7, Tel: 232, Postanschr: Krausgasse 14, l: Werner Lumpe, Priv.- Anschr: Krausgasse 14 PI: 407, Best: Schröder & Henzelmann, Hoch- u. Flachpolster, 6 Tg., 8-10 V., 1 Mat.-Spätvorst., App: Bauer B 8 B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Biodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O. Mitspielstelle: Kleinenglis
  • 1958 Park-Theater Bommerweg 7, Tel: 232, Postanschr: Krausgasse 14, l: Werner Lumpe PI: 407, Best: Schröder & Henzelmann, Hoch- u. Flachpolster, 6 Tg., 8-10 V., 1 Mat.-/Spätvorst., App: Bauer B 8 B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Biodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O. Mitspiefctelle: Kleinenglis
  • 1959 °Park-Theater Bommerweg 7, Tel: 232, Postanschr: Krausgasse 14, l: Werner Lumpe Pl: 407, Best: Schröder & Henzelmann, Hoch- Flachpolster, 6 Tg, 8-10 V, 1 Mat.-/Spätvorst, App: Bauer B 8 B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Biodyn, Bild- Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O. Mitspielstelle: Kleinenglis
  • 1960 °Park-Theater Bommerweg 7, Tel: 232, Postanschr: Krausgasse 14, l: Werner Lumpe PI: 407, Best: Schröder & Henzelmann, Hoch- u. Flachpolster, 6 Tg„ 8-10 V, 1 Mat.-/Spätvorst., App: Bauer B 8 B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Biodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O. Mitspielstelle: Kleinenglis
  • 1961 °Park-Theater Bommerweg 7, Tel: 232, Postanschr: Krausgasse 14, l: Werner Lumpe PI: 407, Best: Schröder & Henzelmann, Hoch- u. Flachpolster, 6 Tg, 8-10 V, 1 Mat.-/Spätvorst, App: Bauer B 8 B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Biodyn, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O. Mitspielort: Kleinenglis
  • 1962 °Park-Theater Bommerweg 7, Tel: 232, Postanschr: Krausgasse 14, l: Werner Lumpe PI: 407, Best: Schröder & Henzelmann, Hoch- u. Flachpolster, 6 Tg., 8-10 V., 1 Mat.-/Spätvorst., App: Bauer B 8 B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Biodyn, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O. Mitspielort: Kleinenglis
  • 1971 Park-Theater Bommerweg 7, T: 232 I: Werner Lumpe, 407 P. Post: Krausgasse 14