Borkum Nordsee-Lichtspiel-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Kino befand sich in einem Saal im Nordsee-Hotel in der Kaiserstraße 3 (heute Bubertstraße 9). Fokke Schmidt war Inhaber des Hotels. [1] Es dürfte sich hierbei um das erste Kino auf Borkum gehandelt haben und war vermutlich bis mindestens 1923 in Betrieb, bis Heinrich Schröder sein erstes Kino eröffnete.

Kinodaten

  • 1920 Nordseelichtspiel-Theater, Kaiserstr. 3 (Sp. Sonntags) 350 Plätze, Inh: Fokke Schmidt, Kaiserstr. 3
  • 1921 Nordsee-Lichtspiel-Theater, Kaiserstraße 3, (Sonntag) 350 Plätze, Inh: Fokke Schmidt, Kaiserstraße 3

Weblinks