Borkum Strand-Lichtspiele (Lichtspiele Strandstrasse)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Gemeinsam betrieben Heinrich Buschmann und H. Staats, die auch das Kurtheater bespielten, die „Lichtspiele Strandstrasse“, später „Strand-Lichtspiele“ mit 300 Plätzen. 1950 und 1951 fanden hier nur am Wochenende Filmvorführungen statt, später gab es an allen sieben Tagen bis zu zwölf Vorstellungen. Ab 1957 wurden hier auch CinemaScope-Filme gezeigt, etwa zu dieser Zeit übernahm Fritz Rothschild das Lichtspielhaus. Während der Zeit der Kino-Rezession schloss auf Borkum kein Kino. Die „Strand-Lichtspiele“ (300 Plätze) wurden weiterhin von Fritz Rothschild betrieben, die „Kur-Lichtspiele“(602 Plätze) etwa 1962 von der Hohlbein & Müller OHG übernommen. Gegen Ende der 60er-Jahre lebten 6.138 Einwohner auf der Insel. Mitte der 70er-Jahre erloschen die Projektionslichter der „Strand-Lichtspiele“. Anschließend zog eine Disko in die Räume ein. Derzeit befindet sich hier eine Gaststätte. aus: Stephan Bents

In der Strandstr. 20 befand sich schon um 1900 das "Hotel Eltze" und eine Leihbibliothek. (1910: Eltze, E., Hotelbesitzer, Strandstr. 20; Eltze, Carl, Strandstr. 20 [1]) Die Hausnummer lautet heute 34, es befinden sich dort eine Gaststätte und eine Spielothek.


Kinodaten

  • 1933 Tonfilmtheater, Strandstr. 20, Gr: 1923, 3 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Erko, 180 Plätze, Gf: Heinr. Schröder, Prinz-Heinrich-Straße 4, F: 347
  • 1934 Tonfilmtheater, Strandstr. 20, Gr: 1923, 3 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Erko, 180 Plätze, Gf: Heinr. Schröder, Prinz-Heinrich-Straße 4, F: 347
  • 1937 Kur-Theater, 1-2 Tage, 200 Plätze, Inh: Heinrich Buschmann, Leer (Ostfriesland), Adolf-Hitler-Straße 28, F: 2776
  • 1938 Kur-Theater (Mst.), 2-3 Tage, 200 Plätze, Inh: Heinrich Buschmann, Leer (Ostfriesland), Adolf-Hitler-Straße 28, F: 2776
  • 1940 Lichtspiele, Strandstraße 20, F: 269, Gr: 11.11.1934, 200 Plätze, 4 Tage, Inh: Heinrich Buschmann, Leer, und Hermann Staats, Borkum,
  • 1941 Lichtspiele, Strandstraße 20, F: 269, Gr: 11.11.1934, 299 Plätze, 4-5 Tage, Inh: Heinrich Buschmann, Leer, und Hermann Staats, Borkum
  • 1950 Lichtspiele Strandstrasse, Strandstr. 20, Tel. 269, Inh: H. Buschmann, Leer u. H. Staats, Borkum, 299 Pl. 4 Tg., 1, So. 2 V.
  • 1952 Strand-Lichtspiele, Strandstr. 20, Tel. 2775 Leer, Inh: Buschmann & Staats, Gf: Hermann Staats, PI. 299, 7 Tg, 7-8 V, tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm.
  • 1953 Strand-Lichtspiele, Strandstr. 20, Tel. 269, Inh: Buschmann & Staats, Gf: Hermann Staats, Pl: 299, 7 Tg., 9-10 V, tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm
  • 1955 °Strand-Lichtspiele, Strandstr. 20, Tel. 269, Inh: Buschmann & Staats, Gf: Hermann Staats, PI. 299, 7 Tg., 9-10 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm
  • 1956 Strand-Lichtspiele, Strandstr. 20, Tel: 269, Inh: Artur Szymanski, Pl: 300, Best: Kamphöner, Klappsitze, 7 Tg., 10-12 V., tön. Dia, App: Ernemann II, Tonsyst: Lichtton, Bühne: 5x5, Th, O.
  • 1956N Strand-Lichtspiele, Strandstr. 20 - Änd: Inh. Arthur Klesse - Erg: Best, teilw. gepolstert - Änd: 8-9 V. - Änd: App. Bauer B 5 A - Erg: Verst. Klangfilm - Erg: Bild- u. Tonsyst. Breitwand, CinemaScope, 1-Kanal-Lichtton - Erg: Breitwandart Sonora Gigant - Erg: Bildw.-Abm. 3x7 - Erg: Mitspielstelle Flüchtlingslager „Deli", Reede/Borkum
  • 1957 Strand-Lichtspiele, Strandstr. 20, Tel: 269, Inh: Arthur Klesse, Pl: 300, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 7 Tg., 8-10 V., tön. Dia, App: Bauer B 5 A, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Strand-Lichtspiele, Strandstr. 20, Tel: 269, Post: Deutsche Commerciale Filmwerbung GmbH, Theaterverwaltung, Düsseldorf, Tel: 80951, Inh: Fritz Rothschild, Pl: 300, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 8-10 V., tön. Dia, App: Bauer B 5 A, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35, O. Mitspielstelle: „Deli" Reede/Borkum
  • 1959 Strand-Lichtspiele, Strandstr. 20, Tel: 269, Post: Deutsche Commerciale Filmwerbung GmbH, Theaterverwaltung, Düsseldorf, Inh: Fritz Rothschild, PI: 300, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 8-10 V, tön. Dia, App: Bauer B 5 A, Verst; Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35 Mitspielstelle: „Deli" Reede/Borkum
  • 1960 Strand-Lichtspiele, Strandstr. 20, Tel: 269, Post: Deutsche Commerciale Filmwerbung GmbH, Theaterverwaltung, Düsseldorf, Inh: Fritz Rothschild, PI: 300, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 8-10 V., tön. Dia, App: Bauer B 5 A, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35 Mitspielstelle: „Deli" Reede/Borkum
  • 1961 Strand-Lichtspiele, Strandstr. 20, Tel: 269, Post: Deutsche Commerciale Filmwerbung GmbH, Theaterverwoltung, Düsseldorf, Inh: Fritz Rothschild, PI: 300, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 8-10 V, tön. Dia-N, App: Bauer B 5 A, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL Mitspielort: „Deli" Reede/Borkum
  • 1962 Strand-Lichtspiele, Strandstr. 20, Tel: 269, Post: Deutsche Commerciale Filmwerbung GmbH, Theaterverwaltung, Düsseldorf, Inh: Fritz Rothschild, PI: 300, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 8-10 V., tön. Dia-N, App: Bauer B 5 A, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL Mitspielort: „Deli" Reede/Borkum
  • 1971 Strand-Lichtspiele, Strandstr. 34, T: 2269-2166, Inh: Felix Otto, 225 Plätze
  • 1973 2972 Borkum, Li. Strandstraße, 300 Plätze
  • 1975 2972 Borkum, Li. Strandstraße, 300 Plätze