Brandenburg Altstädtische Lichtspielhalle

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Brandenburg. Im Oktober wird hier, Rathenowerstrasse 12, ein neues "Lichtspiel-Theater" eröffnet. Unternehmer ist Max Tiede hierselbst. Der Kinematograph 188/1910

Kinodaten

  • 1917 Altstädter Lichtspielhaus, Rathenowerstrasse 12
  • 1918 Lichtspiel-Theater, Rathenowerstr. 12, 150 Plätze, Inh: Friedr. Krebs, Gödenstr. 11
  • 1920 Allstädtische Lichtspielhalle, Rathenowerstr. 12 (Sp. täglich) 150 Plätze, Inh: Richard Murrer, Kaiser Friedrichstr 5
  • 1920 Nachtrag: Lichtspielhalle, Rathenowerstr. 12 (Sp. Freitag bis Sonntag) 200 Plätze, Inh: Paul Ceblin, Schulstraße