Braunschweig Burg-Theater, Burg-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Eröffnung 1948: die „Burg-Lichtspiele“ am Papenstieg [1] (wenige Meter von Schadts Brauhaus entfernt auf der gleichen Seite) heute Landesmuseum Braunschweig

28. Januar 1949 Eröffnung der Burg-Lichtspiele. Stadtchronik Braunschweig

Am 30. März 1961 wurde das Konkursverfahren eröffnet – das Theater wurde geschlossen. Nach langem Leerstand wurden die Räumlichkeiten umgebaut und dem Landesmuseum Braunschweig zugeordnet.

Kinodaten

  • 1949 Burg-Lichtspiele, Papenstieg 9, Tel. 395, Inh: Burg-Lichtspiele GmbH, Gf: Heinz-Ludwig Probst, Vor der Burg 18, Tel. 395, 7 Tage, 446 Plätze
  • 1950 Burg-Lichtspiele, Papenstieg 9, Tel. 2155, Inh: Burg-Lichtspiele GmbH, Gf: Heinz Ludw. Probst, Vor der Burg 18, 393 Plätze, 7 Tage
  • 1952 Burg-Lichtspiele, Papenstieg 9, Tel: 21313, P. u. Gf: Friedrich Flamm, Papenstieg 9, 500 Plätze, 7 Tage, 28-30 V, App. Bauer Standard 5, Vst. Klangfilm
  • 1953 Burg-Theater, Papenstieg 9, Tel. 21313, Pächter: Friedrich Flamm, 446 Plätze, 7 Tage, 31 V, App: Bauer-Standard 5, Vst. Klangfilm
  • 1955 Burg-Theater, Papenstieg 9, Tel. 21313, Pächter: Friedrich Flamm, 446 Plätze, 7 Tage, 31 V, App. Bauer Standard 5, Vst. Klangfilm
  • 1956 Burg-Theater, Papenstieg 9, Tel: 21313, Pächter: Burg-Theater GmbH, 446 Plätze, 7 Tage, 31 V, App: Bauer-Standard 5, Verst: Klangfilm, Bildsyst: CinemaScope, 3-D
  • 1956N Burg-Theater, Papenstieg 9 - Erg: Bild- u. Tonsyst. 1-Kanal-Lichtton
  • 1957 Burg-Theater, Papenstieg 9, Tel: 21313, Pächter: Heinr. Seinke, 446 Plätze, 7 Tage, 31 V, App: Bauer-Standard 5, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th.
  • 1958 Burg-Theater, Papenstieg 9, Tel: 21313, Inh: Burg-Theater GmbH, Gf: Heinrich Seinke, 448 Plätze, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tage, 28 V., 2 Mat.-/Spätvorst., App: Bauer B 5, Verst: Klangfilm, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Burg-Theater, Papenstieg 9, Tel: 21313, Inh: Günter Rumpel-Delmonte KG, Gf: G. Rumpel-Delmonte, 448 Plätze, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tg., 28 V., 2 Mat.-/Spätvorst., App: Bauer B 5, Verst: Klangfilm, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Burg-Theater, Papenstieg 9, Tel: 21313, Inh: Günter Rumpel-Delmonte KG (Konkurs am 30.3.61 eröffnet), Gf: G. Rumpel-Delmonte, 448 Plätze, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tg, 28 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 5, Verst: Klangfilm, Lautspr: Telefunken, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL Nachtrag: Inh.: Günter Rümpel - Delmonte KG. — Theater wurde geschlossen