Braunschweig Metropol-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1949 Metropol-Landlichtspiele, Maibaumstr. 5, Inh: Willi Müller, 7 Tage, Mitspielorte: Lelm, Warberg, Papenrode, Barmke, Grasleben, Runstedt, Grafhörst, Emmerstedt, Velpke, Bahrdorf, Danndorf, Räbke, Wolsdorf.
  • 1950 Metropol-Landlichtspiele, Maibaumstr. 5, Tel. 1289, Inh: Willi Müller, 300 Plätze, 7 Tg., 1-2 V., App.: Bauer Sonolux II, Vst: Kinne, Spielorte: Grasleben, Uelzke, Emmerstedt, Bomke, Rumstedt, Welsdorf, Warberg, Wäbke, Selm, Pazenrode, Bohrdorf, Dermdorf, Grafhorst
  • 1952 Metropol-Landlichtspiele, Maibaumstr. 5, Tel. 22065, Inh. u. Gf. Willi Müller, 250 Plätze, 7 Tg, 7-8 V., App. Bauer-Sonolux 2, Vst. Kinne, Spielorte: 5.
  • 1953 Metropol-Landlichtspiele, Maibaumstr. 5, Tel. 22065, Inh. u. Gf. Willi Müller, 250 Plätze, 6-7 Tg., 9-10 V., App. TK35, Mitspielstellen: Lazarett u. Kaserne Braunschweig Spielorte: 2
  • 1955 Metropol-Landlichtspiele, Maibaumstr. 5, Tel. 22065, Inh. u. Gf. Willi Müller, 250 Plätze, 6-7 Tg., 9-10 V., App. TK 35, Mitspielstellen: Lazarett u. Kaserne Braunschweig Spielorte: 2
  • 1956 Metropol-Lichtspiele, Maibaumstr. 5, Tel: 22065, Inh: Willi Müller, 250 Plätze, 6 Tg, App: Zeiss, Jena, Verst: Zeiss, Jena, Spielorte: 5
  • 1957 Metropol-Lichtspiele, Maibaumstr. 5, Tel: 22065, 250 Plätze, 6 Tage, App: Zeiss, Jena, Verst: Zeiss, Jena Spielorte: 5