Braunschweig Theater am Damm

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Saal bei der Eröffnung

Geschichte

15. September 1955 Eröffnung des neuen Kinos „Theater am Damm“ am Weisenhausdamm. Stadtchronik Braunschweig


Am repräsentativen Waisenhausdamm im Zentrum der Stadt entsteht ein modernes 1000-Platz-Theater der Ring-Theater GmbH. Die Fundamentarbeiten sind nach schwieriger Betonbrunnenbildung nahezu beendet. Das Kino wird genau an einer Stelle stehen, an der sich vor mehreren hundert Jahren der Braunschweiger Hafen befand. Der neue Film 28/1955

Das "Theater am Damm" existierte noch bis mindestens 1966 [1] 1979 wurde es vom expandierenden C&A geschluckt. [2]

Kinodaten

  • 1956 Theater am Damm, Waisenhaus-Damm, Inh: Hermann Fricke KG, ca. 1000 Plätze, Best: Bähre, Polstersitze, 7 Tage, 28 V, App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CinemaScope, Stereophonie 4-Kanal, Bildw.-Abm: 13x5
  • 1957 Theater am Damm, Waisenhausdamm 3, Tel: 22777, Inh: Hermann Fricke KG, 919 Plätze, Best: Bahre, Hochpolster, 7 Tg, 28 V., App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1958 Theater am Damm, Waisenhausdamm 3, Tel: 22777, Inh: Hermann Fricke KG, 919 Plätze, Best: Bahre, Hochpolster, 7 Tg, 28 V., App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bionor, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1960 Theater am Damm, Waisenhausdamm 3, Tel: 22777, Inh: Hermann Fricke KG, 919 Plätze, Best: Bähre, Hochpolster, 7 Tg, 28 V., App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bionor, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961 Theater am Damm, Waisenhausdamm 3, Tel: 22777, Inh: Hermann Fricke KG, 919 Plätze, Best: Bähre, Hochpolster, 7 Tg, 28 V,, Br, App: Bauer B 12, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bionor, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1962 Theater am Damm, Waisenhausdamm 3, Tel: 22777, Inh: Hermann Fricke KG, 919 Plätze, Best: Bähre, Hochpolster, 7 Tg, 28 V., Br, App: Bauer B 12, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bionor, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55