Bremen Modernes Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Am 16.4.1971 wurde das "Moderne-Theater" der Bremer Filmtheater-Betriebsgesellschaft Billerbeck KG in "Eros-Cine-Center" umbenannt und spielte ab sofort Porno-Filme im 35mm-Format. Jahre später hieß es dann "PAM im MODERNES". [1]

Im November 1986 öffnete sich das runde Dach im umgebauten MODERNES zum ersten Male für das begeisterte Publikum, blickt aber auf eine weitaus längere Geschichte zurück. 1919 wurde das Stummfilm-Kino "Modernes Theater" in der Bremer Neustadt eröffnet. Im Krieg völlig zerstört, wurde es 1953 am alten Standort vollkommen neu errichtet und erhielt damals schon das legendäre Schiebedach, um in lauschigen Sommernächten Open-Air-Kino zu zelebrieren. Mit der Krise der Kinobranche Ende der 60er verlor auch das Moderne Theater immer mehr Besucher und suchte ab 1976 sein Heil als Hort schlüpfriger Filme. Der Siegeszug des Videorecorders ermöglichte es, 1986 das Gebäude zu pachten. Nach umfangreichen Umbauarbeiten startete das MODERNES als vielseitiges Veranstaltungshaus mit Kino, Konzerten, Theater und Tanz. [2] Gegen Ende der 1990er Jahre wurde auch hier der Kinobetrieb eingestellt.

Heutiger Zustand: Verändert erhalten, heutige Nutzung als Kulturzentrum Modernes Street View

  • Die Firma Luedtke & Heiligers, die in Bremen das Europa (814 Plätze) und das Decla (800 Plätze) betreibt, wird im Oktober das vor zehn Jahren ausgebombte "Moderne Theater" (730 Plätze) im Stadtteil Bremen-Neustadt wieder eröffnen. Das Theater, das unter Leitung von Architekt Leopold Ellerbeck neu ersteht, wird neben einer modernen Ausstattung als besondere Attraktion ein (nur bei wenigen europäischen Theatern zu findendes) verschiebbares Dach über dem Zuschauerraum erhalten, das im Sommer regelrechte "Freilicht"-Aufführungen gestattet. Der neue Film 75/1952
  • ROBERT BILLERBECK, der in Hannover u. a. die Weltspiele, Gloria-Lichtspiele und die Grenzburg-Lichtspiele besitzt, hat auch nachstehende Bremer Filmtheater übernommen: City, Decla, Europa, Filmbühne Weserlust, Gloria, Modernes Theater, Roland. Der neue Film 90/1959

Bilder

BREMEN%20Modernes.jpg
Foto: allekinos.com

Weblinks

Kinodaten

  • 1920 Lüdtke, T.J., Neustadtswall 28a
  • 1920 Modernes Theater, Neustadtswall 28. Inh: Haagen & Sander, Vereinigte Theater
  • 1920 Modernes Theater, Neustadtswallstr. 28, F: Roland 8364, Gegr. 1913, täglich, 750 Plätze, Direktion: F. Luedtke
  • 1921 Modernes Theater, Neustadtswall 28, F: Roland 8364, Gr: 1919, täglich, 850 Plätze, Inh: F. Luedtke, Gf: Harry Beeneken
  • 1922 Modernes Theater, Neustadtswall 28
  • 1924 Modernes Theater, Inh: Franz Lüdtke und Ferdinand Heiligers, Neustadtswall 28 u. gr. Johannisstr. 142/44
  • 1925 Modernes Theater, Neustadts-Wall 28a, F: Roland 8364, Gr: 1919, täglich, 760 Plätze, Inh: F. Luedtke u. F. Heiligers, Gf: Oscar Schickler
  • 1926 Modernes Theater, Inh: Franz Lüdtke und Ferdinand Heiligers, Neustadtswall 28 u. gr. Johannisstr. 142/44
  • 1927 Modernes Theater, Neustadtwall 28a, Inh: Franz Lüdtke, Ferd. Heiligers
  • 1928 Modernes Theater, Neustadts-Wall 28a, F: Roland 8364, Gr: 1919, täglich, 782 Plätze, Inh: Dir. F. Luedtke u. F. Heiligers
  • 1929 Modernes Theater, Neustadtswall 28a, F: Roland 8364, Gr: 1919, täglich, 782 Plätze, Inh: Dir. F. Luedtke u. F. Heiligers, Gf: F. Rost und J. Jörden
  • 1930 Modernes Theater, Neustadtswall 28, F: Roland 8364, Gr: 1919, täglich, 782 Plätze, Inh: Dir. Luedtke u. Heiligers, Gf: F. Rost und J. Jörden
  • 1931 Modernes Theater, Neustadtswall 28, F: Roland 8364, Gr: 1919, täglich, Kap: 14 M., T-F: Tobis, 800 Plätze, Inh: Luedtke & Heiligers, Gf: F. Rost und J. Jörden
  • 1932 Modernes Theater, Neüstadtswall 28, F: Roland 8364, Gr: 1919, täglich, Kap: 14 M., T-F: Tobis, 800 Plätze, Inh: Luedtke & Heiligers, Gf: F. Rost und J. Jörden
  • 1933 Modernes Theater, Neustadtswall 28, F: Roland 8364, Gr: 1919, täglich, Kap: 14 M., T-F: Tobis, 800 Plätze, Inh: Luedtke & Heiligers, Gf: F. Rost und J. Jörden
  • 1934 Modernes Theater, Neustadtswall 28, F: Roland 8364, Gr: 1919, täglich, Kap: 14 M., T-F: Tobis, 800 Plätze, Inh: Luedtke & Heiligers, (Nordwolle-Haus), Gf: F. Rost und J. Jörden
  • 1935 Modernes Theater, Neustadtswall 28
  • 1936 Modernes Theater, Neustadtswall 28
  • 1937 Modernes Theater, Neustadtswall 28. F: 52131, Gr: 1919, täglich, 739 Plätze, Inh: Luedtke & Heiligers
  • 1938 Modernes Theater, Neustadtswall 28, F: 52131, Gr: 1919, täglich, 739 Plätze, Inh: Luedtke & Heiligers
  • 1940 Modernes Theater, Neustadtswall 28, F: 52131, Gr: 1919, 739 Plätze, täglich, Inh: Luedtke & Heiligers
  • 1941 Modernes Theater, 4, Neustadtswall 28, F: 52131, Gr: 1919, 732 Plätze, täglich, Inh: Luedtke & Heiligers
  • 1942 Modernes Theater, Neustadtswall 28
  • 1949-1952 kein Eintrag
  • 1953 Modernes Theater, Neustadtwall, Tel. 55553, Inh: Luedtke & Heiligers Lichtspieltheaterbetriebe, Gf: Friedrich Rost, Pl: 725, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Ernemann X, Vst. Klangfilm, Bühne 6x12, Th. ja
  • 1955 Modernes Theater, Neustadtwall, Tel. 55553, Inh: Luedtke & Heiligers Lichtspieltheaterbetriebe, Pl: 725, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Ernemann X, Vst. Klangfilm, Bühne 6x12, Th.
  • 1956 Modernes Theater, Neustadtwall, Tel: 55553, Inh: Luedtke & Heiligers, Pl: 725, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, 3-D, 4-Kanal Magnetton, Bühne: 6x12, Th.
  • 1956N Modernes Theater, Neustadtwall - Änd: Verst. Dominar
  • 1957 Modernes Theater, Neustadtwall 28, Tel: 55553, Inh: Luedtke & Heiligers, Pl: 690, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Zeiss Ikon Dominar, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th., O.
  • 1958 Modernes Theater, Neustadtwall 28, Tel: 55553, Inh: Luedtke & Heiligers, Pl: 690 Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Zeiss Ikon Dominar, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th., O.
  • 1959 Modernes Theater, Neustadtwall 28, Tel; 55553, Inh: Luedtke & Heiligers, PI: 690, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Zeiss Ikon Dominar, Bild- u. Tonsyst; CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.
  • 1960 Modernes Theater, Neustadtwall 28, Tel: 55553, Inh: Filmtheater-Betriebsgesellschaft Billerbeck & Rhode KG, PI: 690, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Zeiss Ikon Dominar, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th., O.
  • 1961 Modernes Theater, Neustadtwall 28, Tel: 55553, Inh: Filmtheater-Betriebsgesellschaft Billerbeck & Rhode KG, PI: 690, Best: Schröder & Henzelmann, Flach-u. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Zeiss Ikon Dominar, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,55, Th, O.
  • 1962 Modernes Theater, Neustadtwall 28, Tel: 355553, Inh: Filmtheater-Betriebsgesellschaft Billerbeck & Rhode KG, PI: 690, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Zeiss Ikon Dominar, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
  • 1971 Modernes Theater -1, Neustadtwall 28, T: 505553, I:P:T: wie City (Bremer Filmth.-Betriebsges. Billerbeck KG), 690 Plätze
  • 1975 2800 Bremen, Modernes (Neustadt), 690 Plätze
  • 1993 Modernes Theater, DO, 450 Plätze, 28199 Bremen, Neustadtswall 28, Tel. 0421/505553, Inh: Kultkonzept GmbH, Gf: H. Hellmann, Woltersd., 28199 Bremen
  • 1995 Modernes, DO, 450 Plätze, 28199 Bremen, Neustadtswall 28, Tel: 0421/505553, Inh: Kultkonzept GmbH, 28199 Bremen, Neustadtswall 28
  • 1997 Modernes (VZK/KUB) DO 36 m2/450 Plätze, 28199 Bremen, Neustadtswall 28, Tel: 0421/505553, Inh: Kultkonzept GmbH, 28199 Bremen, Neustadtswall 28