Bremerhaven Kurbel, Kamera Wulsdorf

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • als WESER-LICHTSPIELE im Herbst 1950
  • als KURBEL vom 17.11.1950-15.10.1951, 230 Plätze, Betreiber: Bonita Mollweide und Wilfried Springbrunn
  • als Kamera eröffnet am 25. Dezember 1952, 450 Plätze, Besitzer: Edith und Erich Richter
  • geschlossen im Juni 1961, seitdem ein Supermarkt aus: Hans Happel

Neues Filmtheater in Bremerhaven

In Bremerhaven-Wulsdorf ging der rührige Unternehmer Erich Richter vor Wochen daran, das ehemalige Tanzlokal „Volksgarten" von Grund auf zu einem modernen Filmtheater umzubauen. Filmtheaterbesitzer Richter ist Inhaber der Land¬tonfilmstelle Wesermünde (Südkreis), arbeitet 30 Jahre im Fach und besaß früher mehrere Filmtheater in Berlin, eines Unter den Linden. Die Tonarilage im Saal stammt von der Firma Klangfilm, die auch den Raum mit Hilfe von eingebauten Spezialakustikplatten auf höchste Tonverständlichkeit abstimmte, die Vorführma¬schinen (F. H. - 66) von Friesecke & Höpfner, Erlangen, das Gestühl, größtenteils hochgepolstert, von Kamphöner, Bielefeld. Einschließlich der Logen- und Balkonplätze wird des Vorortes Wulsdorf zweites komplettes Filmtheater pro Vorstellung rund 500 Besuchern Platz bieten können. Von der Straße her geht es durch eine mit Steinplatten belegte Kassenhalle ins eben¬falls steinplattenbelegte, innenarchitektonisch adrett ausgestaltete Foyer. Hinter dem Haus ist man dabei, einen geräumigen Parkplatz anzulegen. Das neue Filmtheater heißt „Kamera" und eröffnete an Weihnachten. Der neue Film 1/52

Bilder

BREMERHAVEN%20Kamera.JPG
Foto: allekinos.com

Kinodaten

  • 1952 Die Kurbel -Wulsdorf, Weserstraße 2 313, Inh: Bonita Wollweide u. Wilfried Springbrunn, Gf: Bonita Wollweide, PI. 230, 7 Tg, 15 V, Dia, App. Sonolux, Vst. Europa-Junior.
  • 1953 Kamera-Filmtheater, Weserstr. 56, Tel. 7255, Inh: Erich Richter, Loxstedt, Gf: G. Luksch, Pl: 400, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App. FH 66, Vst. Klangfilm, Bühne 7x5x5, Th. ja
  • 1955 Kamera-Filmtheater, Weserstr. 56, Tel. 7255, Inh: Erich Richter, Loxstedt, Pl. 420, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App. FH 66, Vst. Klangfilm, Bühne 7x5x5, Th.
  • 1956 Kamera-Filmtheater -Wulsdorf, Weserstr. 56, Tel: 7255, Inh: Erich Richter, Loxstedt, Pl: 430, Best: Kamphöner, 7 Tg, 17 V, 2 Matinee-Vorst, tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, Lichtton, Bildw.-Abm: 8x3
  • 1956N Kamera-Filmtheater -Wulsdorf, Weserstr. 56 - Änd: Inh. Edith Richter
  • 1957 Kamera-Filmtheater -Wulsdorf 5, Weserstr. 56, Tel: 7255, Inh: Erich Richter, Pl: 430, Best: Kamphöner, z. T. gepolstert, 7 Tg, 17 V, 1 Spätvorst, 1 Jugendvorst, tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.
  • 1958 Kamera-Filmtheater -Wulsdorf, Weserstr. 56, Tel: 7255, Inh: Erich Richter, Pl: 430, Best: Kamphöner, z. T. gepolstert, 6 Tg., 15 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1959 Kamera-Filmtheater -Wulsdorf, Weserstr. 56, Tel: 7255, Inh: Erich Richter, PI: 430, Best: Kamphöner, z. T. gepolstert, 7 Tg, 15 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh; 1:2,35, Th, O.
  • 1960 Kamera-Filmtheater -Wulsdorf, Weserstr. 56, Tel: 7255, Inh: Edith Richter, PI: 430, Best: Kamphöner, z. T. gepolstert, 7 Tg., 15 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1961 Kamera-Filmtheater -Wulsdorf, Weserstr. 56, Tel: 7255, Inh: Edith Richter, PI: 430, Best: Kamphöner, z. T. gepolstert, 7 Tg, 15 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild-u.- Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O. Nachtrag: Inh.: Edith Richter — Theater wurde zum 8.6.1961 geschlossen

Weblinks